Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 10:42
Foto: Photo Plohe / Video: YouTube

Brüderpaar aus OÖ stellt Jonglier- Weltrekord auf

11.02.2010, 14:38
Einen neuen Jonglier-Weltrekord haben Christoph und Manuel Mitasch aus Oberösterreich aufgestellt. Bei einer Veranstaltung am Mittwochabend in Linz verbesserte das Brüderpaar aus Hellmonsödt (Bezirk Urfahr-Umgebung) live vor Publikum den bisherigen Weltrekord mit elf Keulen gleich um 41 auf 237 Fänge.

Eine Minute und drei Sekunden brauchten sie dafür, was bedeutet, dass sie pro Sekunde rund acht Keulen in die Luft wirbelten. Um diese Geschicklichkeit zu erreichen, trainieren die beiden Brüden bis zu 20 Stunden pro Woche. Als nächstes Ziel peilen sie den Weltrekord mit 13 Keulen an, der derzeit bei 26 Fängen liegt und von einem schwedisch- amerikanischen Duo gehalten wird.

Die zwei Mühlviertler halten nun insgesamt vier Weltrekorde in der sogenannten Partner- Jonglage - mit neun, zehn, elf bzw. zwölf Keulen. Das teilten die beiden am Donnerstag in einer Presseaussendung mit.

Bild: Photo Plohe

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung