Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 04:34
Foto: APA/Alpenzoo Innsbruck

Braunbär "Fritz" feiert mit Keksen und Schlagobers

26.01.2011, 13:04
Mit Hundekeksen, Obst und Schlagobers haben die Mitarbeiter des Innsbrucker Alpenzoos Braunbär "Fritz" am Dienstag seinen 24. Geburtstag versüßt. Bevor der Leckerbissen im Gehege platziert wurde, musste Fritz allerdings kurzfristig in seinen Unterschlupf zurück.

"Sonst hätte es für den Tierpfleger gefährlich werden können", erklärte Zoodirektor Michael Martys. Anschließend konnte sich Fritz aber unbehelligt über seine Überraschung hermachen. "Sehr glücklich" und "ganz zufrieden" habe er dabei ausgesehen, erzählte Martys.

Partnerin verschlief Geburtstag des Bären- Gatten

Diese Freude konnte auch die Tatsache nicht trüben, dass seine Partnerin "Martina" den Ehrentag ihres Gefährten einfach verschlief. Martina befindet sich derzeit in Winterruhe, sagte der Zoodirektor. In Gefangenschaft halten nur die Weibchen Winterruhe, während die männlichen Braunbären aktiv bleiben. Fritz sei für seine 24 Jahre noch gut beieinander, für einen Bären aber bereits ein älterer Herr. Das Maximalalter liege etwa bei 30 Jahren.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung