Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 20:29
Foto: APA / Video: APA

Betrunkener Aussie überlebt wilden Ritt auf Krokodil

14.07.2010, 12:58
Im Vollrausch an einem Reptiliengehege vorbeizugehen, ist keine gute Idee. Das weiß jetzt ein 36-jähriger Australier, der wie durch ein Wunder den Angriff eines Krokodils überlebte, nachdem er das Riesentier zuvor geritten hatte.

Ein Wirt in der australischen Kleinstadt Broome hatte zur Sperrstunde den 36- Jährigen im betrunkenen Zustand vor die Türe gesetzt. Als der Mann an einem Reptiliengehege vorbeikam, sprang er über die Abzäunung und setzte sich auf ein fünf Meter langes Salzwasser- Krokodil, um darauf zu reiten.

Der 800 Kilogramm schwere Fatso fackelte nicht lange und biss sofort zu. Wie durch ein Wunder konnte sich der Trunkenbold befreien und lief mit sieben tief klaffenden Risswunden schnurstracks zurück zum Lokal, um die Rettung zu rufen.

"Kann froh sein, dass er noch am Leben ist"

"Er kann froh sein, dass er noch am Leben ist", kommentierte ein Polizist die Aktion des 36- Jährigen. "Das war ein großes, männliches Salzwasser- Krokodil. Die sind nicht bekannt dafür, Menschen entkommen zu lassen, die sie einmal geschnappt haben." In dieselbe Kerbe schlägt Malcolm Douglas, der Besitzer des Geheges: Fatso sei eines der größten Krokodile im Park und hätte den ungebetenen Besucher mit einem einzigen Biss zermalmen können.

In Australien sterben jedes Jahr im Schnitt zwei Menschen durch den Angriff eines der als gefährlich geltenden Salzwasser- Krokodile. Die Reptilien können bis zu sieben Meter lang und bis zu einer Tonne schwer werden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung