Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 01:41

Amerikaner erschleicht sich mit Puppe freie Fahrt

15.03.2009, 15:47
Aus Frust über dauernde Staus hat sich ein Autofahrer im US-Staat Washington mit einem Trick freie Fahrt verschafft: Er platzierte eine Puppe auf den Beifahrersitz und fuhr damit auf einer Autobahnspur, die für Wagen mit mehreren Passagieren reserviert und deshalb weniger oft verstopft ist.

Damit der Dummy möglichst echt wirkt, zog der 33- Jährige ihm eine Regenjacke an, setzte ihm eine Baseballmütze auf und zog eine Halloween- Maske mit langem, weißen Bart über den Styropor- Kopf, wie die Lokalzeitung "The Daily Herald" berichtete.

Dummy nicht angeschnallt

Die Polizei kam dem Mann schließlich auf die Schliche, weil sein "Beifahrer" keinen Sicherheitsgurt trug - und sich auch nicht bewegte, als die Cops den Wagen aus dem Verkehr zog. Der 33- Jährige musste für seine erschlichenen Freifahrten umgerechnet 100 Euro Strafe zahlen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung