Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 10:40
Foto: apa

71- Jähriger wird wegen "Navi" zum Geisterfahrer

03.09.2008, 17:11
Weil er die Empfehlung seines Navigationsgerätes allzu wörtlich nahm, ist ein 71-jähriger Mann auf einer deutschen Autobahn im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern zum Geisterfahrer geworden. Der Mann blieb am Dienstagabend auf der A 14 plötzlich stehen, wendete und fuhr mehrere Kilometer in die falsche Richtung. Wie sich später bei der Befragung durch die Polizei herausstellte, war das Navigationsgerät "schuld" am gefährlichen Manöver. Das "Navi" hatte nämlich empfohlen: "Bei der nächsten Möglichkeit bitte wenden!"

Der 71- Jährige verstand unter der "nächsten Möglichkeit" nicht die nächste Ausfahrt, sondern wendete sofort. Andere Verkehrsteilnehmer bemerkten den Falschfahrer und informierten die Polizei. Erst nach 17 Kilometern konnte der Mann aus dem Verkehr gezogen werden. Verletzt wurde bei der Geisterfahrt niemand.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung