Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 01:21
Foto: AFP

392 Meter lange Wurst in Bukarest präsentiert

28.12.2008, 17:50
Mit einer 392 Meter langen Wurst hat die rumänische Hauptstadt Bukarest ihre Rekordserie in diesem Winter fortgesetzt. An der am Samstag in Bukarest präsentierten Riesenwurst (Bild) hätten etwa 20 Mitarbeiter einer Firma aus dem südrumänischen Pitesti zwei Wochen lang gearbeitet, berichtete der Fernsehsender Realitatea.

Nachdem für die 150 Kilogramm schwere Räucherwurst ein Zertifikat des Guinness- Buchs der Rekorde ausgestellt worden ist, werde sie gegrillt und den Bukarestern angeboten. Den Auftrag für die Rekordwurst hatte die Bukarester Stadtverwaltung gegeben, die damit eine winterliche Rekordserie hinlegen will.

Mega- Kuchen geplant

Bereits am Sonntag vergangener Woche hatte Bukarest mit einem Massenauflauf von Weihnachtsmännern den Sprung ins Guinness- Buch der Rekorde geschafft. Auf Initiative des Bürgermeisters versammelten sich 3.939 Weihnachtsmänner mit weißen Bärten und roten Mänteln im Stadtzentrum und verteilten dort Geschenke. Mit dem schwersten Kuchen der Welt will Bukarest am Sonntag einen dritten Rekord aufstellen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung