Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.01.2017 - 11:09

Zsa Zsa Gabors Bein erfolgreich von Ärzten amputiert

15.01.2011, 09:44
Ärzte haben am Freitag in Los Angeles erfolgreich das rechte Bein der früheren Filmdiva Zsa Zsa Gabor amputiert. Die 93-Jährige erhole sich gut von der Operation, teilte die Ronald-Reagan-Klinik der Universität von Kalifornien in Los Angeles mit.

Gabor war Anfang Jänner mit einer nicht verheilenden Beinwunde in das Ronald- Reagan- Krankenhaus gebracht worden, wo Ärzte vergeblich versucht hatten, die Infektion mit einem hoch dosierten Antibiotikum zu behandeln. Die Entzündung im rechten Unterschenkel war jedoch auf den Knochen übergegangen, das Bein musste schließlich oberhalb des Knies abgenommen werden.

Die Wunde war durch ein großes Blutgerinnsel entstanden, das sich ausgebreitet hatte. Im vergangenen Juli hatte sich die Schauspielerin beim Sturz aus dem Bett die Hüfte gebrochen, die Ärzte setzten ein neues Hüftgelenk ein. Seither wurde die betagte Patientin wiederholt ins Krankenhaus gebracht.

Die meisten Hollywood- Filme drehte die gebürtige Ungarin in den 1950er Jahren, darunter "Moulin Rouge" (1953) und "Im Zeichen des Bösen" (1957). Sie ist seit 1986 mit von Anhalt verheiratet. Er ist ihr achter Ehemann.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum