Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 11:28
Das sind die "Dancing Stars" 2016
Foto: ORF/Thomas Ramstorfer, krone.at-Grafik

Zehnte Staffel: Das sind die neuen Dancing Stars!

20.11.2015, 22:50
Die zehn der Dancing Stars, die ab 4. März 2016 in der 10. Staffel über das ORF-Parkett fegen werden, stehen fest. Sie rocken im nächsten Jahr das ORF-Parkett! Besonders überraschend: Einer von ihnen wird im wahrsten Sinne des Wortes "für den Life Ball tanzen"...

Die Überraschung des Abends: Life- Ball- Organisator Gery Keszler wird bei der zehnten Staffel das Tanzbein schwingen. Er wird seine Gage spenden, wie er sagt: "Ich tanze für den Life Ball!"

Gery Kezler beim Life Ball 2015
Foto: APA/HERBERT NEUBAUER

Mit dabei auch die Jazz Gitti: "Ich habe nie Tanzen gelernt, aber wenn mich der Partner nicht gut geführt hat, habe ich ihn einfach stehen gelassen und für mich allein weiter getanzt!"

Jazz Gitti
Foto: ORF

Kickbox- Weltmeister Fadi Merza hat ein großes Ziel: "Walzer möchte ich lernen, denn immer zu Neujahr steige ich meiner Frau auf die Zehen und freu mich drauf, dass ich es dann beherrsche"

Fadi Merza
Foto: ORF

Und Russkaja- Sänger Georgij Makazaria bekennt: "Ich bin noch so richtig unerfahren!"

Georgij Makazaria
Foto: ORF

"Lotto"- Moderator Thomas May glaubt, Talent in sich zu spüren: "Ich bin ein sehr musikalischer Mensch!"

Thomas May
Foto: ORF

Adler Thomas Morgenstern hofft, "dass das Sportler- Gen wieder durchkommt. Körperlich und koordinativ bin ich sicher nicht so schlecht drauf!"

Thomas Morgenstern
Foto: ORF

Snowboard- Weltmeisterin Heidi Neururer hat bereits geübt: "Ich habe mit meinem Bruder bei Julia Polai einen Studententanzkurs belegt!"

Heidi Neururer
Foto: ORF

Und auch Moderatorin Verena Scheitz hat der Ehrgeiz gepackt: "Ich habe schon angefangen, trainieren zu gehen, damit ich nach der ersten Trainingseinheit nicht gleich darniederliege!"

Verena Scheitz
Foto: ORF

Schauspielerin Sabine Petzl fühlt sich trittfest: "Ich tanze wahnsinnig gerne, komme aber außer daheim und auf Partys sehr selten dazu!"

Sabine Petzl
Foto: ORF

Kabarettistin Nina Hartmann sieht sich "eher als Freestylerin" und meint: "Die klassischen Tänze werden eher eine Herausforderung!"

Nina Hartmann
Foto: ORF

Und auch beim ORF ist die Vorfreude auf die Jubiläumsstaffel von "Dancing Stars" groß: "Niveauvolle Unterhaltung für die gesamte Familie, gewürzt mit bekannten Gesichtern, die sich auf ein glattes Parkett wagen, veredelt durch ein spritziges Moderatoren- Duo", freute sich Fernsehdirektorin Kathrin Zechner über das Erfolgsformat.

20.11.2015, 22:50
Stefan Weinberger, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum