Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 22:06
Wilde Spekulationen gab's zuletzt um Wolfgang Ambros - er beruhigt im "Krone"-Gespräch.
Foto: Chris Koller

Wolfgang Ambros: "Macht's euch keine Sorgen"

29.07.2014, 16:55
Um Austropop-Star Wolfgang Ambros war es längere Zeit ruhiger geworden. Doch jetzt hat der "Wienerwald-Express" anscheinend wieder volle Fahrt aufgenommen. Und - fast schon symptomatisch für unser Land - gleich nach dem ersten Auftritt kürzlich wurden schiache Gerüchte über den Gesundheitszustand des 62-Jährigen verbreitet.

Ja, der in Waidring lebende Kult- Barde aus dem niederösterreichischen Wolfsgraben hat offensichtlich abgenommen. Warum? "Ich habe eine höllische Operation gehabt - und bin danach durch die Hölle gegangen. Denn wenn du zu Hause ans Bett gefesselt bist, während du Einladungen für zum Beispiel Vernissagen bekommst, dann ist das nicht leiwand." Und bei der OP handelte es sich worum? "Ich wurde am Rücken operiert, mir wurden sechs Wirbel verschraubt und wieder gerade gemacht."

"So schlimm ist das nicht"

Direkt gesagt, Sie wirken noch sehr dünn. "So schlimm ist das nicht. Ich war unter 70 Kilo - jetzt habe ich 72 Kilogramm. Normalerweise wiege ich um die 78. Und ich sage Ihnen ehrlich, ich möchte nie wieder mehr Gewicht haben, als ich jetzt gerade habe."

Das heißt, wir dürfen mit Ihnen am 16. August beim Hafen Open Air in Wien rechnen und uns Ende August in Purkersdorf auf einen Auftritt mit Rainhard Fendrich freuen? "Aber ja, ich bin schon davor wieder in meinem geliebten Wienerwald unterwegs. Mir geht's schon gut - macht's euch keine Sorgen."

29.07.2014, 16:55
Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum