Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.05.2017 - 21:20

Winslet zeigt Busen ++ Paltrow peinlich im Bauchfrei- Kleid

19.09.2011, 13:17
Wie jedes Jahr spielt bei den Emmy-Awards nicht nur die Verleihung der begehrten TV-Oscars eine große Rolle, sondern auch die Mode. Da wird ganz genau hingeschaut, wer was getragen hat, und böse abgelästert, wenn jemand völlig danebengegriffen hat - wie in diesem Jahr Schauspieler Alan Cumming oder Hollywoodstar Gwyneth Paltrow im peinlichen Bauchfrei-Kleid.

Sofia Vergara (rechts) steht im Verdacht, ohne Höschen am Red Carpet gewesen zu sein, während Christina Hendricks und Kate Winslet ihre Dekolletés perfekt in Szene zu setzen wussten. Wir haben die Fashion- Aufreger dieses Jahres für dich zusammengetragen.

"Ladys in Red"

Rot, wohin das Auge blickte. Ob Jungstar oder alteingesessene Hollywood- Ikone - wer konnte, trug diesmal ein Kleid in der Farbe der Liebe. Allen voran Oscar- und nun auch Emmypreisträgerin Kate Winslet. In der erklärten Lieblingsfarbe des Abends nahm sie ihren Preis als beste Hauptdarstellerin in einer Mini- Serie in einem roten Traumkleid von Elie Saab entgegen. Die 35- jährigen Britin zeigte darin nicht nur ihre großartige Figur, sondern gewährte auch einen verstohlenen Blick von der Seite auf ihr Dekolleté. Ebenfalls Rot trugen: "Glee"- Star Lea Michele, die kolumbianische Schauspielerin Sofia Vergara und "Vampire Diaries"- Star Nina Dobrev.

Busen, weil einfach im Übermaß vorhanden, zeigte neben Winslet auch "Mad Men"- Sexbombe Christina Hendricks. Die Schauspielerin hatte aber ein kleines Problemchen mit ihrem ansonsten sehr gut auf ihrem üppigen Körper sitzenden Kleid. Es war wahnsinnig schwer. Ihr Ehemann musste ihr dabei helfen, das mit Swarovski- Steinen besetzte "Heavy Metal"- Kleid über den roten Teppich zu wuchten. "So um die 10 Kilo", schätzte Hendricks das Gewicht des Kleids.

Sofia Vergara in einer heißen Vera- Wang- Robe in Rot wurde hinter der Bühne von einem frechen Reporter gefragt, was sie unter ihrem roten Kleid trage. Da mischte sich ihr "Modern Family"- TV- Ehemann Ed O'Neill ein: "Nichts - weil ich ihren Schlüpfer mit Tigermuster unter meinem Smoking trage." Vergara bekam einen Lachkrampf und der Journalist war sprachlos.

Das exzentrischste Outfit bei den Emmys trug keine Frau, sondern "The Good Wife"- Star Alan Cumming – rote Blümchenhosen zum Smoking- Jackett. Bei ihm war die Beleidigung des Auges vermutlich Absicht, im Gegensatz zu Gwyneth Paltrow und Konsorten.

Paltrow im peinlichen Bauchfrei- Kleid

Als "Glee"- Gaststar Gwyneth Paltrow in ihrem bauchfreien Outfit des Designers Emilio Pucci beim Governors Ball an der Schlange vorbeigeführt wurde, drehte sich ein Starlet zu ihrer Freundin. Laut genug, dass es auch Gwyneth hören konnte, folgte: "Ich wusste gar nicht, dass sie ein Remake von 'Bezauberne Jeannie' drehen." Paltrow selbst gestand ein, sie habe zwei Outfits zur Wahl gehabt und erst erkannt, dass dieses zu freizügig war, als es zu spät war.

Auch Katie Holmes, die sich selbst gerne als Stilikone feiert, muss diesmal mit Häme klarkommen und heimst kein Lob für ihr blaues Kleid von Calvin Klein ein. Einfach nicht passend für eine Gala, so die einhellige Meinung über die einfache Robe, die auch auf einer Gartenparty getragen werden könnte.

Ihr Kleid selbst disqualifiziert hat Comedy- Schönheit Aubrey Plaza ("Wie das Leben so spielt"). Sie machte keinen Hehl daraus, dass die Bruthitze ihr im weißen Kleid zusetzte: "Mein Po hat Feuer gefangen. Der Schweiß läuft mir an den Backen runter."

19.09.2011, 13:17
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum