Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.07.2017 - 07:17

Von Krebs geheilte Christina Applegate wird Mama!

22.07.2010, 10:01
Zwei Jahre nach ihrer schweren Brustkrebsoperation erwartet die US-Schauspielerin Christina Applegate ihr erstes Kind. Der Vater des Kindes ist Applegates Verlobter, der niederländische Musiker Martyn Lenoble (Bild). Er war Bassist der inzwischen aufgelösten Band Porno for Pyros.

Bestätigt wurde die freudige Nachricht von Applegates Agentin Ame Van Iden. Wann das Kind zur Welt kommen soll, wurde nicht mitgeteilt. Fest steht aber, dass die 38- jährige Applegate wohl bald "Married with Child" ist – der Originaltitel der Kultserie "Eine schrecklich nette Familie", mit der Applegate als die naive und mit Intelligenz nicht gerade gesegnete Kelly Bundy berühmt geworden ist. Derzeit ist Applegate mit der Comedyserie "Samantha - Who?" äußerst erfolgreich.

Der berufliche wie private Erfolg ist ihr mehr als zu vergönnen: Im Sommer 2008 wurde bei Applegate Brustkrebs diagnostiziert. Sie ließ sich beide Brüste amputieren, einige Monate später unterzog sie sich einer Wiederaufbau- Operation. Sie gilt als geheilt.

"Ich werde den schönsten Busen im Altersheim haben"

Als die Krankheit diagnostiziert worden sei, sei es ihr sehr schlecht gegangen, aber nach der Therapie habe sie wieder hoffnungsvoll in die Zukunft geblickt. Kurz vor der OP, bei der ihre Brüste wiederhergestellt wurden, scherzte sie. "Ich werde hübsche Brüste haben, bis ich 90 bin. Ich werde den schönsten Busen im Altersheim haben."

Auch ihre Mutter hatte Brustkrebs

Ihre Erkrankung hatte sich wie ein Lauffeuer in Hollywood verbreitet. Ärzte hatten den Krebs bei einer Früherkennungs- Untersuchung entdeckt. Dass er so früh diagnostiziert wurde, verdankt die 36- Jährige der Tatsache, dass sie regelmäßig zur Vorsorge geht. Denn: Auch ihre Mutter litt an der schrecklichen Krankheit.

Die beliebte Seriendarstellerin war sieben Jahre alt, als die Ärzte bei ihrer Mutter die Diagnose Brustkrebs stellten. „Es war schlimm für meine Mutter, eine Brust zu verlieren“, wurde Applegate zitiert. Durch die Operation hat die Mutter des Stars den Krebs aber letztendlich besiegt. In der Folge sorgte sie dafür, dass ihre Tochter regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen geht.

Applegate ist nicht der erste Star mit Brustkrebs. Sängerin Kylie Minogue musste sich vor drei Jahren operieren lassen, Anastacia war 2003 an Brustkrebs erkrankt und auch Sheryl Crow musste sich einer Strahlentherapie unterziehen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum