Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 03:24

Venezolanerin zur "Miss Universe 2013" gekürt

10.11.2013, 11:10
Die neue "Miss Universe" kommt aus Venezuela: Gabriela Isler wurde am Samstagabend zur "schönsten Frau des Universums" gekrönt. Eine Jury um den US-Rocker Steven Tyler von der Band Aerosmith wählte die 25-Jährige in Moskau unter Bewerberinnen aus 86 Ländern zur Siegerin des Schönheitswettbewerbs. Für Österreich war mit Vize-Miss Austria Doris Hofmann aus Steyr erstmals seit 2004 wieder eine Bewerberin am Start (Bild 3).

Im Finale der 16 hübschesten Teilnehmerinnen machte Gabriela Isler bei den traditionellen Defilees im Badeanzug und im Abendkleid sowie bei einer Fragerunde unbestritten die beste Figur. Die Krone erhielt Isler traditionell aus den Händen von Vorjahressiegerin Olivia Culpo aus den USA. Am Sonntag durfte die Siegerin einen Badeanzug der Firma Yamamay im Wert von einer Million Dollar präsentieren.

Dass die Miss- Wahl im von Wladimir Putin fast autokratisch regierten Russland stattfand, hatte im Vorfeld für Kontroversen gesorgt. Aus Angst vor den Anti- Homosexuellen- Gesetzen sagte der vorgesehene Co- Moderator von Ex- Spice- Girl Mel B, Andy Cohen, seine Teilnahme an der Show kurzerhand ab. Für ihn sprang US- Fernsehmoderator Thomas Roberts ein, den die Regelungen offenbar weniger einschüchterten - er wurde von seinem Ehemann auf dem roten Teppich begleitet.

Doris Hofmann für Österreich am Start

Für Österreich war erstmals seit 2004 wieder eine Schönheit am Start. Die 23- jährige Doris Hofmann aus Oberösterreich hatte bei der Wahl zur "Miss Austria" den zweiten Platz erobert und machte zwischen den internationalen Beautys keine schlechte Figur. Obwohl sie es nicht ins Finale der besten 16 schaffte, zeigte die hübsche Blondine ihre Qualitäten besonders bei der Schau der Nationaltrachten, als sie in einem blauen Drindl über den Laufsteg defilierte.

Der vom US- Milliardär Donald Trump unterstützte Wettbewerb war 1952 ins Leben gerufen worden und konkurriert mit der "Miss World". Die Jury um den US- Rocksänger Steven Tyler von der Band Aerosmith wählte zunächst 16 Teilnehmerinnen für das Finale in der Crocus City Hall aus, am Ende von Bademoden- und Abendkleidershow blieben schließlich fünf Frauen übrig. Außer der Venezolanerin Isler waren die Kandidatinnen aus Spanien, Ecuador, den Philippinen und Brasilien unter den Besten. Dass Miss Russland bei der Wahl nicht über die erste Runde hinaus kam, wurde vom Publikum mit Pfiffen quittiert.

10.11.2013, 11:10
red/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum