Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.03.2017 - 14:34
Foto: Viennareport

"Vampir" Alexander Skarsgard gibt Bosworth Laufpass

29.07.2011, 12:22
"Vampir" Alexander Skarsgard gelüstet es offenbar nach frischem Blut. Der schwedische Schauspieler, der mit der Serie "True Blood" zum Hollywood-Superstar und zu einem der begehrtesten Männer der Welt avanciert ist, hat sich nach zwei Jahren Beziehung von seiner Freundin, der Schauspielerin Kate Bosworth, getrennt.

Doch alle Anwärterinnen auf den vakanten Job müssen ihre Hoffnung angeblich bereits wieder fahren lassen. Der 34- Jährige soll bereits eine brünette Schönheit am Start haben, die er am 21. Juli während der Comic- Messe "Comic- Con" in San Diego bei einer Filmparty kennengelernt hat. Zumindest berichten US- Medien, dass er nach einem Flirt das Event mit ihr verlassen habe.

Am Donnerstag bestätigte der Star, dass er nicht mehr mit Kate Bosworth liiert ist. Schon zuvor hatte es über die beiden immer wieder Trennungsmeldungen gegeben. Ein Insider sagte der Zeitschrift "Us Weekly": "Es war absehbar und es ist schon vor einer Weile passiert." Skarsgard "ist Single und liebt die Aufmerksamkeit, die er jetzt bekommt".

Über die Gründe der Trennung weiß der Insider nichts Näheres zu berichten. Doch böse Zungen behaupten, Skarsgard könnte einfach genug von Bosworth gehabt haben. Die 28- Jährige, deren Filmerfolge nicht so gewaltig sind, solle versuchen, sich durch Beziehungen ins Rampenlicht und in die Schlagzeilen zu drängen. Vor Skarsgard war sie mit Schauspieler Orlando Bloom liiert, der inzwischen Model Miranda Kerr geheiratet hat.

Foto: Viennareport

29.07.2011, 12:22
pfs
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum