Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 08:26

US- Rapper DMX geht auf Gefängniswärter los

26.02.2009, 20:20
Der US-Rapper DMX ist Polizeiangaben zufolge im Gefängnis in Arizona ausgerastet und hat einen Wachbeamten angegriffen. Der als Hardliner bekannte zuständige Sheriff Joe Arpaio teilte nach Angaben des Fernsehsenders ABC mit, der 38-jährige Häftling habe sich beim Abendessen ein Tablett mit einer Mahlzeit genommen, obwohl er auf magere Rationen mit lediglich Wasser und Brot gesetzt worden war. Als der Beamte ihn darauf hinwies, habe Simmons den Wachmann mit dem Tablett samt Essen beworfen.

DMX, mit bürgerlichem Namen Earl Simmons, wies die Vorwürfe zurück. Er versuche nichts anderes, als seine Zeit friedlich abzusitzen, erklärte der Rapper. "Das ist lediglich ein weiterer Versuch, meine Glaubwürdigkeit zu zerstören." Der Wachmann wurde den Angaben zufolge nicht verletzt, auf DMX kommt eine zusätzliche Anklage wegen eines tätlichen Angriffs zu.

Der Star- Rapper verbüßt derzeit wegen Tierquälerei, Drogenvergehen und Diebstahls eine dreimonatige Freiheitsstrafe. Wegen früherer Vorfälle im Gefängnis sei er auf Brot und Wasser gesetzt worden, erklärte der Sheriff, der wegen erniedrigender Behandlung von Gefangenen schon mehrfach für Schlagzeilen gesorgt hat. Über DMX sagte er: "Dieser Häftling hat ein ernsthaftes Selbstbeherrschungsproblem und sollte nicht auf freien Fuß gesetzt werden, ehe er es in den Griff bekommt."

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum