Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.03.2017 - 10:33

Unter diesem Papiersackerl versteckt sich ein Star

10.02.2014, 09:09
Aufgepasst: Unter diesem Papiersackerl versteckt sich ein Hollywoodstar! Mit der Mission, so unerkannt wie nur möglich zu bleiben, erschien Shia LaBeouf am Sonntagabend am roten Teppich der Berlinale. Mit dieser Aktion zog der Schauspieler aber nur noch mehr Blicke auf sich.

Es war eindeutig der außergewöhnlichste Style der Berlinale an diesem Wochenende: Shia LaBeouf trug zur Deutschland- Premiere seines neuen Film "Nymphomaniac" ein Papiersackerl auf dem Kopf. Darauf stand in dicken schwarzen Lettern geschrieben: "Ich bin nicht mehr berühmt."

Foto: Joel Ryan/Invision/AP

Grund für diese doch recht skurrile Aktion war wohl der Umstand, dass der 27- Jährige erst im letzten Monat bekannt gab, er wolle sich aus dem öffentlichen Leben zurückziehen und keine Interviews mehr geben.

Doch nicht nur mit seinem Papiersackerl- Look sorgte LaBeouf für Aufsehen. Nur wenige Stunden zuvor war LaBeouf aus seiner eigenen Pressekonferenz gestürmt und hatte damit für verwunderte Blicke gesorgt. Auf die Frage, ob es ihm unangenehm gewesen sei, die Sexszenen für den Film zu drehen, ließ er zuerst seinen Co- Star Stacy Martin antworten. Dann zögerte er, bevor er mit einem Zitat von Fußball- Legende Eric Cantona antwortete: "Wenn die Möwen den Schleppern folgen, dann tun sie das, weil sie denken, dass davon Sardinen ins Meer geworfen werden. Haben Sie vielen Dank." Kurz darauf verließ er den Saal.

10.02.2014, 09:09
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum