Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 05:06

Überglückliche Beyonce: Baby wird im Februar kommen

30.08.2011, 11:25
Mit ihrer Nachricht, sie sei schwanger, hat Beyonce bei den MTV Video Music Awards am Sonntag für die Überraschung des Abends gesorgt. Und während sich die Sängerin momentan noch in süßes Stillschweigen hüllt, wurde bereits bekannt, dass der Nachwuchs im Februar auf die Welt kommen wird.

"Beyonce ist circa im dritten Monat und wird das Baby im Februar bekommen", plaudert eine Quelle gegenüber "RadarOnline" aus. "Eigentlich wollte sie es nicht sagen, aber sie war so aufgeregt, dass sie es nicht zurückhalten konnte." Denn mit der Schwangerschaft ist für die Sängerin ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen. Immerhin hatte sie in letzter Zeit immer wieder erwähnt, dass sie noch vor ihrem 30. Geburtstag schwanger werden wolle.

Ihren "Runden" werden Beyonce und Gatte Jay- Z am 4. September mit Sicherheit gebührend feiern. Denn auch der Vater in spe soll außer sich vor Freude sein. "Jay ist verzückt und kann sein Glück nicht fassen", so ein Insider zu "UsMagazine". "Er hat sich das so sehr gewünscht."

Auch Beyonces Schwester Solange, die bereits Mutter des sechsjährigen Julez ist, freut sich mit den beiden. "Ein kleiner Bub, der mit Julez spielen kann, wäre ideal. Deshalb drückt sie dafür die Daumen", erzählt die Quelle mit einem Augenzwinkern. "Aber Beyonce und Jay- Z sind so glücklich, dass sie sich nicht darum kümmern, welches Geschlecht ihr Baby haben wird."

Beyonce wird gute Mutter

Dass Beyonce eine gute Mutter sein wird, davon ist ihre ehemalige Destiny's- Child- Bandkollegin Kelly Rowland überzeugt. "Ich denke, sie wird eine unglaubliche Mutter sein", erzählte sie "UsMagazine" auf der Afterparty der VMAs. "Sie war nämlich immer schon der mütterliche Typ. Sie hat so viele Züge von ihrer Mutter und ich glaube, dass es für sie ganz einfach sein wird. Es ist ja jetzt schon ganz einfach für sie."

30.08.2011, 11:25
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum