Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 11:04

TV- Sternchen attackiert Ex mit Kampfkatze

19.03.2009, 14:15
Nichts als Ärger mit ihren ehemaligen Schützlingen hat Castingshow-Mama Heidi Klum: Während „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin Tessa nach ihrem Rauswurf aus der Sendung nur böse Worte für sie übrig hat, ist eine Kandidatin aus Klums US-Designer-Castingshow „Projekt Runway“ jetzt verhaftet worden! Die hoffnungsfrohe Jungdesignerin Kenley Collins (im Bild oben) hat ihren Ex-Verlobten mit ihrer Katze, drei Äpfeln und einem Laptop angegriffen.

Zac Penley, seines Zeichens der bedauernswerte Ex der ausgerasteten Finalistin der US- Designershow, lag noch schlafend im Bett seiner New Yorker Wohnung, als plötzlich Kenleys Kung- Fu- Katze mit ausgefahrenen Krallen in seinem Gesicht gelandet sein soll.

Auf die Katze folgten weitere Gegenstände, die Kenley in die Finger gerieten: Äpfel und ein Computer. Dann soll das Mode- Sternchen Penley noch eine Türe ins Gesicht geknallt und ihn mit Wasser überschüttet haben. Mit knapper Not konnte der Angegriffene die Polizei anrufen, die den Gepeinigten aus seiner misslichen Lage retten konnten.

Für Kenley klickten die Handschellen. Sie wurde wegen unerlaubten Waffenbesitzes – die Katze? – und wegen Körperverletzung angeklagt. Die Tierquälerei ließen die Ordnungshüter ihr anscheinend durchgehen.

Warum die 26- Jährige so ausgerastet ist? Das weiß niemand so genau. Auf dem Polizeirevier gab sie an, es sei alles „ein Missverständnis“ gewesen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum