Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 14:51
Die Schauspielerin und ihr Ehemann Dean McDermott sorgten mit einer Ehekrise für Schlagzeilen.
Foto: AP

Tori Spelling soll Ehering abgelegt haben

31.12.2013, 12:40
Schon länger machen Gerüchte um eine Ehekrise bei Tori Spelling und Dean McDermott die Runde. Angeblich soll es der Schauspieler in der Ehe mit der Treue nicht immer so genau genommen haben. Zuletzt machten im Dezember Schlagzeilen um einen Seitensprung die Runde. Jetzt facht die ehemalige "Beverly Hills"-Darstellerin die Spekulationen neu an – denn angeblich hat sie ihren Ehering abgelegt.

Als Tori Spelling dieser Tage mit einem Freund und ihren vier Kindern in Kalifornien in einem Restaurant zu Gast war, soll sie keinen Ehering getragen haben, berichtet "E! News". Ist dies ein tatsächliches Indiz für eine Ehekrise? Immerhin hieß es vor einigen Monaten, die 40- Jährige und ihr sieben Jahre älteren Ehemann stünden kurz vor der Scheidung. Grund dafür: die Untreue von Dean McDermott.

"Als Tori aus dem Restaurant kam, schien sie sehr gestresst zu sein und war nicht glücklich darüber, Fotografen zu sehen", beschreibt ein Augenzeuge die Situation. Als sie von den Paparazzi auf die Gerüchte angesprochen wurde, habe sie geschwiegen. "Sie hatte eine Nanny dabei, die ihr mit all den Kindern half und sie blieb schmallippig, als ihr Fragen zu Deans Untreue gestellt wurden. Tori nahm keinen Augenkontakt zu irgendwem auf und starrte geradeaus."

Vor Kurzem erst behauptete eine 28- jährige Kanadierin gegenüber "Us Weekly", sie habe mit McDermott Anfang Dezember einen One- Night- Stand gehabt. "Er sagte mir, dass er und Tori eine sexlose Ehe führten", enthüllte die Frau. "Er sagte: 'Ich liebe meine Frau. Ich liebe sie so sehr, aber sie will einfach nicht mit mir schlafen.'"

31.12.2013, 12:40
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum