Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.07.2017 - 11:20
Foto: PULS 4 / Jürgen Hammerschmid

Topmodel Larissa in ihrem Sieger- Interview

06.02.2009, 15:55
Sie ist erst 16 Jahre alt und hat schon ihren ersten Titel in der Tasche: „Austria’s Next Topmodel“. Mit dem Sieg in der Austro-Modelcastingshow ist für die Kärntnerin Larissa ein Traum in Erfüllung gegangen. Nicht nur ist sie das neue Gesicht der Swarovski-Crystallized-Kampagne und auf dem Cover der neuen „miss“ abgebildet, sie darf in Bälde auch in New York für einen berühmten Designer über den Laufsteg stolzieren – und ist unter den Top-20-Kandidatinnen der deutschen Muttershow „Germany’s Next Topmodel - by Heidi Klum“. In ihrem ersten Interview nach ihrem Sieg verrät die 16-Jährige PULS 4, ob sie mit ihrem Sieg gerechnet hat und was ihr Erfolgsrezept für die Zukunft ist.
Wie fühlst du dich so kurz nach dem Sieg?
„Es ist für mich eine wahnsinnige Ehre. Jetzt habe ich endlich einen Titel (lacht). Eigentlich wollte ich ja immer Magister oder Doktor werden, und jetzt bin ich „Austria’s Next Topmodel“. Und das schon mit 16 (lacht).“

Was hast du in dem Moment gedacht, als dein Bild auf dem Cover erschien?
„Ich war voll stolz und total überwältigt. Ich habe mir diesen Titel so hart erarbeitet und am Ende hat sich das alles gelohnt. Ich bin wirklich überglücklich, auch wenn ich es noch gar nicht wirklich realisieren kann.“

Hättest du mit dem Sieg gerechnet?
„Nein, damit hätte ich nie gerechnet. Und schon gar nicht damit, dass ich weiter komme als Tamara. In dem Moment, als die Entscheidung zwischen Tamara und mir stand, habe ich gedacht, dass ich nach Hause gehen muss. Tamara hatte den Schwung und die Erfahrung, und ich hätte mir nie gedacht, dass ich sie in der kurzen Zeit überholen kann. Als die Entscheidung dann zwischen mir und Victoria stand, war es wieder schwierig, weil ich überhaupt nicht wusste, welchen Typ sie suchen. Wir sind doch sehr unterschiedlich, und ich konnte die Situation gar nicht einschätzen.“

Warum, denkst du, hat sich die Jury für dich entschieden?
„Weil ich immer ich selbst war und mich nicht verstellt habe. Ich bin einfach ziemlich direkt und ehrlich und bin mir selbst immer treu geblieben. Und obwohl ich schon einiges mitgemacht habe, habe ich nicht alles mit mir machen lassen. Bei meinen Haaren zum Beispiel habe ich gleich klare Grenzen gesetzt.“

Was erwartest du dir von „Germany’s Next Topmodel“?
„Natürlich den Sieg (lacht). Nein, eigentlich erwarte ich mir, dass ich weitere Erfahrungen sammle. Man hat ja nie ausgelernt und ich bin noch längst kein Profi und will noch viel lernen. Ich denke, bei „Germany’s Next Topmodel“ warten noch viele Aufgaben auf mich und ich freue mich schon sehr auf diese Zeit.“

Wie, glaubst du, werden die anderen Kandidatinnen dort auf dich reagieren?
„Ich denke sie werden sich wundern, warum jetzt noch ein Mädchen dazu kommt. Sie werden mich bestimmt mit kritischen Augen sehen. Aber ich sehe das ganz locker und habe keine Angst. Ich bin schließlich dort, um mein Ding zu machen und werde mich von so was sicher nicht runterziehen lassen.“

Welche Vorteile wirst du durch deine Erfahrungen und deinen Titel bei „Germany’s nex Topmodel“ haben?
„Natürlich bin ich schon abgehärtet und kann mit dieser Situation, wie z.B. wenig Schlaf, umgehen. Aber auf Fotoshootings kann man sich nicht vorbereiten, die sind ja alle anders und ich denke nicht, dass ich da Vorteile haben werde. Zusätzlich habe ich jetzt aber auch noch diesen Druck, gut zu sein. Ich will meinen Titel würdig vertreten und alles gut machen. Aber das werde ich schon machen.“

Wie wird dein Leben jetzt weiter verlaufen?
„Sobald ich dann wieder zu Hause bin, will ich auf jeden Fall die Schule beenden. Schule hat für mich oberste Priorität. Ich bin sehr ehrgeizig und werde einfach alles nachlernen, was ich versäumt habe. Und was den Rest angeht: Schauen wir mal, was auf mich zukommt.“

Hast du dich seit dem Start von „Austria’s Next Topmodel“ verändert?
„Ich denke, ich bin durch die Sendung sehr herangereift. Von der Optik und der Reife her, habe ich mich sicher verändert. Außerdem bin ich selbständiger geworden. Aber im Herzen bin ich immer noch das Kind und der Rebell. Ich bin so, wie ich bin, und meine Art hat sich sicher nicht verändert.“

Und das sagt Lena über Larissa:

„Larissa ist ein unglaublich hübsches Mädchen, hat lange Beine, einen tollen Körper und eine super Ausstrahlung. Sie ist für ihr Alter sehr selbstbewusst und reif, und sie hat den Ehrgeiz und die Disziplin, die man in diesem Job braucht.“ Überzeugt hätte sie und die restliche Jury schlussendlich der finale Auftritt der Kärntnerin auf dem Laufsteg. Außerdem habe Larissa eine tolle Präsenz auf den Fotos gezeigt. Einen Rat hat Lena noch für die 16- Jährige: „Sie sollte sich nicht für andere verbiegen und so bleiben, wie sie ist, denn ihre starke Persönlichkeit zeichnet sie aus.“

Alle Folgen von „ANTM" zum Nachlesen sowie die Aufreger der Show findest du in der Infobox!

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum