Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 12:10
Tony Wegas moderiert "Verliebt in einen Kiwara".
Foto: ATV

Tony Wegas moderiert "Verliebt in einen Kiwara"

02.12.2016, 11:01

Tony Wegas feiert ein Comeback im Musikbusiness. Nicht als Sänger, sondern als Moderator einer fiktiven TV- Show mit dem Titel "Verliebt in einen Kiwara". Die leicht anarchistische "Herzblatt"- Persiflage untermalt den gleichnamigen Song, in dem TURBOBIER- Sänger Marco Pogo beklagt, dass so manche Frau bei der Partnersuche keine Rücksicht auf dessen Berufswahl nimmt - sich gar blindlings in einen "Kiwara" verliebt.

Die besungene Barbara mimt Pogo im Video gleich selbst, die Bandkollegen sorgen hinter der "Herzblatt"- Wand für deftiges Chaos. Dabei dürfen Handschellenspiele, illegale Substanzen, ein Haftbefehl und selbstverständlich jede Menge Bier nicht fehlen.

TURBOBIER- Sänger Marco Pogo verrät: "Beim Songschreiben hatte ich den Clip schon im Hinterkopf. Da sollte alles drin vorkommen: Polizei, Handtaschen, Drogen - es freut mich sehr, dass wir Tony Wegas dafür begeistern konnten. Eigentlich sollte der Song ein astreines Liebeslied werden, doch irgendwie bin ich thematisch abgedriftet. Rausgekommen ist dann feinster TURBOBIER- Punk mit unserem bisher fettesten Video."

Tony Wegas moderiert "Verliebt in einen Kiwara".
Foto: ATV

Tony Wegas verriet über die Dreharbeiten: "Der Dreh war ein spaßiges Tohuwabohu, diese Barbara eine äußerst attraktive Drehpartnerin. Ich weiß nun außerdem, was ein Pfeffi ist und dass man von einem TURBOBIER- Dreh auch am nächsten Tag noch was hat - zum Beispiel Kopfweh." Für den Clip zeichnet der 20- jährige Regisseur und Videoproduzent Moritz Dörflinger verantwortlich.

02.12.2016, 11:01
pfs, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum