Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.06.2017 - 12:34
Tom Cruise mit Tochter Suri
Foto: AP

Tom Cruise: Scientology hält ihn von Suri fern

08.06.2016, 09:09

Tom Cruise soll seine Tochter nicht sehen dürfen. Der Schauspieler hat mit seiner Ex- Ehefrau Katie Holmes die mittlerweile zehnjährige Suri. Doch diese hat er seit drei Jahren nicht gesehen. Seit längerer Zeit kursieren Gerüchte, wie es dazu kommt, dass sich der Star offenbar gar nicht für sein Kind interessiert. Nun hat sich ein Insider an "Page Six" gewandt und den Grund für den nicht vorhandenen Kontakt erklärt: Scientology.

"Selbst wenn er sie sehen wollte, könnte er es nicht", erklärt der Insider dem US- Promiportal. "Sogar Häftlinge haben das Recht, ihre Kinder zu sehen. Aber Scientology erlaubt nicht, dass sich ihre Anhänger mit Nicht- Scientologen treffen." Das trifft sowohl auf Holmes als auch auf Suri zu, die nie in die religiöse Sekte eingetreten waren.

Foto: Viennareport

Suri lebt mit ihrer Mutter in Manhattan, während Cruise mittlerweile zwischen Los Angeles und England pendelt. Seiner Tochter scheint der fehlende Kontakt zu ihrem Vater bislang augenscheinlich nichts auszumachen, denn sie entwickele sich ganz prächtig: "Sie blüht richtig auf. Sie hat jetzt ganz viele Freunde und führt ein normales, schönes Leben. Es ist sein Verlust, sein Ding, sein Problem. Er muss wirklich gehirngewaschen sein."

Foto: Viennareport

Angeblich sei Holmes von Scientology als "unterdrückende Person" gekennzeichnet worden, während Suri eine "potentielle gefährliche Quelle" für die Organisation sei, zitiert die "Page Six" den Insider abschließend.

08.06.2016, 09:09
AG/dal, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum