Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 17:14
Tim Roth
Foto: Viennareport

Tim Roth von eigenem Großvater missbraucht

09.12.2016, 09:47

Tim Roth wurde von seinem Großvater missbraucht. Der Hollywood- Schauspieler hat in einem Interview mit dem britischen "Guardian" enthüllt, dass es sein Opa war, der ihm körperliche Gewalt antat.

Der Star hatte, wie "Bang" berichtet, bereits früher über einen Missbrauch gesprochen, allerdings den Täter verschwiegen. Nun aber erklärte er: "Auch mein Vater wurde bereits von ihm missbraucht. Es war sein Vater. Mein Großvater war ein verdammter Vergewaltiger."

1999 gab er sein Regiedebüt mit "The War Zone", der sich um Vergewaltigung innerhalb einer Familie dreht. Seine Motivation erklärte er folgendermaßen: "Niemand hatte Worte für das, was passierte. Niemand wusste, was zu tun ist. Deshalb habe ich 'The War Zone' gemacht."

Auch seine Kollegin Evan Rachel Wood packte zuletzt über eine Vergewaltigung aus, sowie Lady Gaga, die noch heute damit zu kämpfen hat. Die Sängerin erklärte, dass sie "jeden Tag mit einer psychischen Erkrankung" ringe, es jedoch noch niemandem erzählt habe. Um der mentalen Störung entgegen zu treten und sich selbst zu helfen, meditiere der Star regelmäßig.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum