Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 09:50
Foto: AP

Tausende Menschen begrüßen William und Kate in Ottawa

01.07.2011, 10:12
Kate-Mania in Kanada! Zum Auftakt ihrer Kanadareise haben der britische Prinz William und seine frisch angetraute Frau Catherine am Donnerstagabend das Grab des Unbekannten Soldaten in Ottawa besucht. Geschätzte 10.000 Monarchiefans hatten sich bereits dort versammelt, um einen Blick auf das Paar zu werfen. "Da ist er, da ist unser künftiger König", rief eine begeisterte Frau. Queen Elizabeth II. ist auch Staatsoberhaupt von Kanada.

Während William bereits seit langem Erfahrung mit königlichen Pflichten hat, ist Kate noch ein relativer Neuling auf dem Gebiet. Nach außen hin ließ sie sich allerdings keine Nervosität anmerken, als sie gemeinsam mit William Blumen am Grab des Unbekannten Soldaten niederlegte und lächelnd die Hände der Menschen schüttelte, die zum Teil bereits die Nacht über dort ausgeharrt hatten (alle Bilder in der Infobox). "Wir freuen uns, hier in Kanada zu sein", sagte William auf Englisch und Französisch, den beiden offiziellen Sprachen in Kanada.

Am Donnerstagabend trafen sich William und Kate im Haus des Generalgouverneurs zu einem Abendessen mit 120 jungen Leuten. Wegen eines Regengusses musste die Gartenparty ins Haus verlegt werden. Auf dem Menü standen Spezialitäten aus verschiedenen Regionen des Landes, darunter Austern aus New Brunswick, Käse aus Québec, Yak- Tartar aus Alberta sowie Seeigel und Schinken vom Moschusochsen.

Kate wechselte dreimal Outfit

Einige der 40 Kleider, die Herzogin Catherine mit im Gepäck bei ihrer Reise durch Kanada und die USA hat, kamen bereits zum Einsatz. Am ersten Tag wechselte sie dreimal ihr Outfit – und zollte jedes Mal den Kanadiern Tribut. Das Flugzeug in London bestieg Kate in einem dunkelblauen Blazer des kanadischen Designers Smythe Les Vestes und einem marineblauen Kleid von Roland Mouret.

Auf dem Weg nach Kanada zog sich die Herzogin um und stieg in einem Kleid von Erdem Moralioglu aus dem Airbus der Canadian Forces. Dunkelblaue Spitzen überzogen bei diesem Etuikleid einen beigen Untergrund. Zum dritten Mal wechselte Kate schließlich ihr Outfit, als sie und William zum Barbecue im Haus des Generalgouverneurs waren. Hier wählte die Herzogin von Cambridge ein legeres Kleid ihres Lieblingsdesigners Issa. Das schwarze Wickelkleid zierten weiße Vögel, dazu kombinierte Kate Schuhe mit Keilabsatz.

Besuch in Montréal und Québec

Am Freitag steht für William und Kate die Teilnahme an den Feiern zum kanadischen Nationalfeiertag auf dem Programm. Außerdem wollen sie die französischsprachigen Städte Montréal und Québec, die Prinz- Edward- Insel sowie die nordwestkanadische Stadt Yellowknife besuchen. Zum Abschluss der Kanadareise geht es nach Calgary, bevor das Herzogspaar von Cambridge, wie sich die beiden seit ihrer Hochzeit am 29. April nennen dürfen, Kalifornien besucht.

01.07.2011, 10:12
red/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum