Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.06.2017 - 09:11
Sylvester Stallone
Foto: AFP

Sylvester Stallone verklagt Hollywoodstudio

13.04.2017, 09:21

Sylvester Stallone (70) wirft dem Filmstudio Warner Bros. Betrug und Vertragsbruch vor. Der Schauspieler und Regisseur reichte am Mittwoch über seine Firma Rogue Marble eine entsprechende Klage vor Gericht in Los Angeles ein.

Laut der Klageschrift, die von dem Branchenblatt "Hollywood Reporter" veröffentlicht wurde, fühlt sich die Action- Ikone um Profite von dem Science- Fiction- Film "Demolition Man" aus dem Jahr 1993 betrogen. Stallone wirft Warner Bros. vor, das Studio habe die Höhe der Einnahmen aus dem Film bewusst verschwiegen, um keine Zahlungen an ihn zu leisten.

Sylvester Stallone in "Demolition Man"
Foto: Moviestore Collection/face to face

Das Studio habe sich unehrlich und habgierig verhalten, heißt es in der Klage. Erst auf Druck von Stallones Managern habe der Schauspieler im Jahr 2015 eine Nachzahlung erhalten, die jedoch unzureichend gewesen sei. 

Der Actionstar verlangt nun eine weitere Entschädigung in nicht genannter Höhe. Zudem fordert Stallone, dass Warner Bros. zukünftig Einblick in seine Rechnungsbücher gewähren soll, so dass auch andere Talente rechtmäßig für ihre Arbeit entlohnt würden.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum