Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 18:49

Swayze bittet US- Kongress um Geld für Forschung

10.02.2009, 16:21
Der krebskranke US-Schauspieler Patrick Swayze hat sich mit einem Hilferuf an den amerikanischen Kongress gewandt. Wie der Internetdienst "Etonline" berichtete, setzt sich der "Dirty Dancing"-Star für einen staatlichen Milliardenzuschuss für die Krebsforschung ein.

"Unser persönlicher Kampf sollte auch ein nationales Anliegen sein", schreibt der 56- Jährige in der "Washington Post". Die Gesundheitsbehörde solle zehn Milliarden Dollar (7,69 Milliarden Euro) erhalten. "Schafft Arbeitsplätze, kämpft gegen Krankheiten und gebt Hoffnung", fordert Swayze die Politiker auf.

Vor Kurzem war bekannt geworden, dass der seit 2007 an Bauchspeicheldrüsenkrebs leidende Schauspieler seine Memoiren schreiben will. Im vergangenen Jahr stand er noch für die TV- Serie "The Beast" vor der Kamera. Im Jänner musste er wegen einer Lungenentzündung ins Krankenhaus.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum