Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 15:01

Streit um Rauchverbot in Lugner City eskaliert

10.03.2009, 08:54
Richard Lugner reicht es: Bis zu 30 Anzeigen am Tag hagelt es gegen Gäste der Lugner City, die gegen das Rauchverbot im Einkaufszentrum verstoßen. Treibende Kraft dahinter ist ein Wiener Rechtsanwalt. Jetzt will Mörtel die Anwaltskammer anrufen und den "Vernaderer" vor eine Disziplinarkommission stellen.
"Alles, was recht ist. Aber was der macht, verstößt gegen die guten Sitten", wettert Lugner. "Manche Gäste zeigt er zweimal am Tag für das gleiche Vergehen an. Das kann doch nicht sein", sagt Mörtel, der noch diese Woche zum Gegenschlag ausholen will.

Ob er damit Erfolg hat, ist fraglich. Denn eigentlich ist der Baumeister verpflichtet, die City rauchfrei zu halten. Ansonsten drohen ihm und dem Übeltäter saftige Strafen. Lugner hält aber eine lückenlose Kontrolle bei 30.000 Besuchern täglich für ausgeschlossen.

Lugner tröstet sich mit dem Blick auf die Umsätze: "Am Samstag war das Einkaufszentrum brechend voll." Eine Berufsmesse und der Frauantag spülten die Kunden ins Haus. "Von Krise ist bei uns keine Spur."

Von Alex Schönherr, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum