Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.01.2017 - 02:16
Foto: AP, Viennareport

Stille Nacht: So feiern die Stars Weihnachten

24.12.2011, 08:00
Traditionell, dekadent oder mit der ganzen Familie: Die Stars haben ganz spezielle Vorstellungen, wie sie den Heiligen Abend begehen wollen. Eines haben aber auch die Promis mit uns gemeinsam: die Vorfreude auf das schönste Fest im Jahr.

An nichts darf es dieses Jahr im Haushalt von Popdiva Mariah Carey fehlen. Immerhin ist es das erste Weihnachtsfest, das sie mit ihren Zwillingen Monroe und Moroccan begeht. "Ich glaube, meine Frau hat schon ihr Leben lang Weihnachten mit den Kindern geplant", berichtete Ehemann Nick Cannon, der seine Gattin gerne als "Miss Christmas" bezeichnet. "Uns besucht immer ein Weihnachtsmann mit Rentieren. Aber diesmal ist es das erste Mal mit unseren Kindern. Sie bilden unseren Mittelpunkt."

Gefeiert wird mit der ganzen Familie in Aspen im US- Bundesstaat Colorado. "Wir fahren Schlitten, machen Lagerfeuer mit Snacks und spielen jedes Jahr Tabu", schwärmte Cannon von den Weihnachtstraditionen, die auch dieses Jahr gewahrt werden sollen. Genug zu trinken gibt's dann auch – natürlich nur für die Erwachsenen. Daher ist für lustige Anekdoten immer gesorgt, plauderte Carey- Gatte aus dem Nähkästchen. "Immer, wenn meine Familie über die Feiertage zusammenkommt, wird jemand betrunken, fällt jemand vom Stuhl. Es ist immer total verrückt."

Sechs Christbäume für Harper

Besuch vom Weihnachtsmann samt Rentier – über diese vergleichsweise kostengünstige Überraschung kann Victoria Beckham nur lachen. Auch Baby Harper Seven feiert dieses Jahr zum ersten Mal unterm Christbaum, genauer gesagt: unter einem von sechs Christbäumen. So viele stehen dieses Jahr nämlich in der Londoner Villa der Beckhams, jeder einzelne mit dem teuersten Christbaumschmuck des Luxusladens Fortnum & Mason geschmückt. Dafür mussten Victoria und David aber auch ganz schön tief in die Tasche greifen. Angeblich haben sie alleine für die weihnachtliche Dekoration unglaubliche 41.600 Euro hingeblättert. Wie viel die beiden für die Geschenke ausgeben, bleibt allerdings ihr süßes Geheimnis.

Das erste gemeinsame Weihnachten mit Töchterchen Giulia feiern dieses Jahr auch Carla Bruni und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy. Das Packerl- Verteilen übten die First Lady und ihr Gatte bereits zehn Tage vor dem großen Fest und beschenkten Kinder bei der Weihnachtsparty im Elysee- Palast. Den Heiligen Abend mit ihrer Kleinen werden sie wohl vermutlich etwas ruhiger angehen.

Ein Weihnachtsfest, das alle Stückerln spielt, begeht dieses Jahr Sandra Bullock. Die Schauspielerin gab allerdings zu, dass ihr Plan, ihr Söhnchen Louis dieses Jahr so richtig exzessiv mit Geschenken zu überhäufen und dies auf Fotos festzuhalten, einen perfiden Hintergedanken habe: Damit habe sie für die Teenager- Zeit ihres Sohnes, der im Moment ja erst zwei Jahre alt ist, ein Druckmittel parat: "Und wenn er 16 ist und mir sagt, dass er mich hasst und ich eine schreckliche Mutter bin, werde ich ihm sagen: 'Erinnerst du dich an diese Weihnachten? Siehst du, dass ich dir damals einen lebensgroßen Löwen geschenkt habe? Halt nun den Mund, geh in dein Zimmer und erledige deine Hausaufgaben. Ich war damals eine gute Mutter'", erzählte die 47- Jährige. "Das werde ich nutzen. Das ist meine Munition."

Mit Liebe verschenken

Auf teure Geschenke unterm Baum dürfen sich Kate Moss' Lieben dieses Jahr vermutlich nicht freuen. Das Model hat nämlich in rauen Mengen Chutney eingekocht. Egal ob süß oder salzig, für jeden Geschmack ihrer Freunde soll da etwas dabei sein. "Manche Freunde von Kate lieben Käse über alles und deshalb hat sie ihnen gesagt, sie sollen für Weihnachten eine echte Überraschung erwarten", verriet ein Insider dieser Tage. "Sie liebt es einfach, zu kochen und mit den unterschiedlichsten Gewürzen zu experimentieren."

Ganz gemütlich angehen wollte das Weihnachtsfest Matt Damon mit seiner Familie. Mit seinen Töchtern Alexia (12), Isabella (5), Gia (3) und Stella Zavala (1) sowie seiner Frau wird der Schauspieler so viel Zeit wie möglich verbringen und die Feiertage am Sofa rumlümmeln. An erster Stelle des Festtagsprogramms stehe, einfach im "Pyjama rumzuhängen", verriet Damon.

Bieber unterm Baum

Der größte Weihnachtswunsch ist für die Töchter von US- Präsident Barack Obama schon vor dem Heiligen Abend in Erfüllung gegangen. Da trafen Malia und Sasha beim "Christmas in Washington"- Event nämlich auf den Teenie- Star Justin Bieber. Und wie alle anderen Mädchen in ihrem Alter bekamen auch die beiden Präsidenten- Töchter Herzchen in den Augen, als Justin auf der Bühne seinen Weihnachtshit "Mistletoe" trällerte. Als Bieber Sasha dann auch noch in den Arm nahm, war es um die Zehnjährige endgültig geschehen.

Mama Michelle Obama hingegen ist seit Wochen auf "Mission Weihnachten". Keine vorweihnachtliche Veranstaltung, auf der die Gattin des US- Präsidenten zurzeit fehlt. Ob zur Märchenstunde mit dem Weihnachtsmann oder zum Dekorieren des Weißen Hauses: Michelle ist immer ganz vorn mit dabei.

Kein Schnee zum Fest

Eine Schneeballschlacht zu Weihnachten? Darauf wird die Rasselbande von Angelina Jolie und Brad Pitt dieses Jahr vermutlich verzichten müssen. Gerüchten zufolge hat Papa Brad nämlich eine Ranch in Costa Rica angemietet. Auf dem ausladenden Grundstück will er mit seinen Lieben dann während der Feiertage entspannen. Pudelhaube, Handschuhe und Strickschal können dieses Jahr also definitiv im Schrank von Maddox, Pax, Zahara und Shiloh sowie den Zwillingen Vivienne und Knox bleiben.

Welche Weihnachtsbräuche die Stars sonst noch hegen, erfährst du in der Diashow!

24.12.2011, 08:00
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum