Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 03:13
Foto: AP

Starallüren! Diese Promis lassen gern die Diva raus

09.03.2013, 09:00
Eine komplett weiße Garderobe, Polizei-Eskorten oder Katzenbabys zum Kuscheln: In Sachen Sonderwünsche lassen die Promis kaum etwas aus. In die Riege der Stars mit unaussprechlichen Allüren reiht sich seit Kurzem aber auch eine, der man dies eigentlich nicht zugetraut hätte - Jennifer Aniston.

Bislang galt Jennifer Aniston als umgängliche und bodenständige Hollywood- Schauspielerin. Diese Zeiten sind aber spätestens vorbei, seit die Dreharbeiten zu ihrem neuen Film "The Untitled Elmore Leonard Project" im US- Bundesstaat Connecticut begonnen haben. Am Set herrscht nämlich eisige Stimmung, wie "RadarOnline" berichtete. Schuld daran soll das All- American- Girl Aniston sein, heißt es.

Die 44- Jährige sondert sich angeblich vom Produktionsteam völlig ab, was sich vor allem in der Mittagspause bemerkbar mache. "Die Einzige, die nicht mit den anderen zusammen speisen will, ist Jen", plauderte ein Informant über die Zickereien der Schauspielerin aus. "Und während wir ganz normale Autos am Set benutzen, hat sie einen Luxuswagen. Darin lässt sie sich immer zu ihrem meilenweit entfernten Edel- Wohnmobil fahren, um dort alleine zu essen."

Bieber lässt Fans warten

Auch wenn das Diven- Gehabe bei Jennifer Aniston durchaus ungewohnt erscheint, andere Stars ist es schon längst in Fleisch und Blut übergegangen. Justin Bieber zum Beispiel soll mittlerweile ein kleiner Tyrann sein und seine Plattenfirma mit seinen Allüren regelrecht zur Verzweiflung treiben. Erst diese Woche ließ der Teenie- Star in London 20.000 Fans satte zwei Stunden warten. Auch wenn der 19- Jährige sich am Tag nach dem Konzert- Desaster bei seinen Fans entschuldigte und "technische Probleme" für die Verspätung verantwortlich machte, berichtete ein Mitarbeiter des Konzertsaals, dass Bieber einfach noch nicht auf die Bühne gewollt habe. "Er stritt mit seinem Management, seiner Familie. Es war eine sehr unangenehme Atmosphäre. Er hatte die Einstellung: 'Ich bin der Star und ich kann machen, was ich will.'"

Ein Insider behauptet zudem, dass Bieber sich lieber mit Videospielen vergnügte, als rechtzeitig sein Konzert zu beginnen. "Er war zu spät, weil er bis spät nicht aus dem Bett kam und in seiner Garderobe saß und Videospiele spielte - obwohl an seine Tür geklopft wurde. Dann hatte er einen Wutanfall und sagte, dass er erst duschen wolle, obwohl er schon zu spät dran war."

Die Diven unter den Diven

Jennifer Lopez und Madonna sind wohl die Diven unter den Diven. So liebt "La Lopez" die Farbe Weiß einfach so sehr, dass sie ihre Garderobe stets komplett in Weiß gehalten haben möchte. Blumen, Wände, Möbel, ja selbst die Böden müssen in der Winterfarbe leuchten. Aber auch sonst ist die Sängerin recht eigenwillig. Das Personal darf sie nicht ansprechen. Gibt's dennoch etwas, dann darf ausschließlich über ihren Manager kommuniziert werden.

Madonna ließ bei ihrer letzten Tour hingegen mit einem ganz speziellen Sonderwunsch aufhorchen. Die Popqueen orderte für ihren Umkleideraum neue Toilettensitze, da sie sich auf keinen Fall auf einen bereits gebrauchten Klodeckel setzen wollte. Neu ist dieser Spleen von Madonna freilich nicht. Bereits bei ihrer letzten Tour ließ ihre Agentin wissen: "Die Göttin bekommt in jedem Veranstaltungsort einen frischen, glänzenden und neuen Thron in ihren Umkleideraum. Wer möchte das schließlich nicht haben?"

Mit welchen Allüren die Stars und Sternchen noch aufwarten, lesen Sie in der Infobox!

09.03.2013, 09:00
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum