Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 20:47
Howard Stern verrät exklusive Details zur Hochzeit von Jennifer Aniston und Justin Theroux.
Foto: Evan Agostini/Invision/AP, APA/EPA/NINA PROMMER

So war die Hochzeit von Aniston und Theroux

11.08.2015, 10:26
"Ich war total nervös, mich zu verplappern." Howard Stern war eine der wenigen Personen, die wussten, dass Jennifer Aniston und Justin Theroux keine Geburtstagsparty sondern eine Hochzeit veranstalten wollten. Jetzt verriet der Radiomoderator in seiner Show exklusive Details der Trauung des Hollywood-Traumpaares.

Das Brautpaar wollte, dass der Radio- DJ eine Rede hält, so Stern in "The Howard Stern Show": "Justin ist ein sehr guter Freund. Ich habe in der Rede geschwärmt, dass ich sehr glücklich gewesen wäre, wenn eine meiner Töchter ihn mit nach Hause gebracht hätte. Er ist toll, mal abgesehen von seinen Sch***- Tattoos. Er hat echt ein paar verdammt merkwürdige."

In typischer Stern- Manier lästerte der 61- Jährige in seiner Radio- Show über die Feier: "Die hatten da nur diese winzigen Stühle und Mini- Tische. Was soll das? Ich bin über zwei Meter groß und ein erwachsener Mann." Richtig angefressen sei er gewesen, weil ihm Security- Beamte am Eingang zur Villa sein Handy abgenommen hatten, witzelte Stern weiter: "Ich habe zu Jennifer und Justin gesagt, dass ich gar kein Verlangen habe, sie zu fotografieren. Ich wollte nur mein Handy, damit ich nach meiner Rede sofort meinen Fahrer anrufen kann, damit er mich nach Hause fährt. Alle haben über meine Beschwerden gelacht."

Orlando Bloom "Beileid ausgesprochen"

Sein Sitznachbar sei zudem ein Kerl gewesen, der Sterns Meinung nach "besser aussah als Johnny Depp, Brad Pitt und Tom Cruise in einem". Nachdem sich der selbsternannte "König aller Medien" länger mit dem Beau unterhalten hatte, fragte er nach dessen Namen. Es stellte sich heraus: Es war Orlando Bloom. Sterns Reaktion: "Ich habe ihm mein Beileid ausgesprochen, bei der Hochzeit sein zu müssen. Weil ich mir sicher bin, dass er sonst gewohnt sein muss, alle 15 Minuten mit einer Tussi Sex zu haben."

Nach Berichten in US- Medien haben Jennifer Aniston und Justin Theroux am vergangenen Mittwoch unter dem Vorwand einer vorgezogenen Geburtstagsfeier für den Schauspieler in ihrer gemeinsamen Villa in Bel Air geheiratet.  Stern zufolge traute der Latenight- Talker Jimmy Kimmel das Paar.

11.08.2015, 10:26
ds/dal/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum