Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 17:27

So spielt Nicole Kidmann die schöne Gracia Patricia

27.02.2013, 16:14
Ihr Stil begeisterte Millionen, und sogar ein Fürst legte ihr sein Herz zu Füßen: Grace Kelly, einst glamouröser Hollywoodstar, wurde durch die Heirat mit Fürst Rainier III. zur Fürstin von Monaco – Gracia Patricia. 31 Jahre nach dem tragischen Unfalltod der Fürstin erweckt nun Nicole Kidman die schöne Fürstin in der Filmbiografie "Grace of Monaco" wieder zum Leben. Das monegassische Fürstenhaus ist darüber wenig erfreut.

Strahlend schön, mit zurückgesteckten Haaren in einem traumhaften Kleid samt Schärpe präsentiert sich Kidman als Gracia Patricia. Die ersten Aufnahmen, die veröffentlicht wurden, zeigen zudem eine weitere Szene aus dem Leben der Fürstin. Mit dunkler Sonnenbrille und Kopftuch in Monaco, immer im Fokus der Öffentlichkeit.

Nicole Kidman hatte immer wieder versichert, dass sie ihre Rolle mit dem angemessenen Feingefühl behandelt hat. Im Interview mit der britischen Zeitung "Lancashire Evening Post" beteuert sie etwa, dabei den nötigen Respekt vor der 1982 verstorbenen Hollywood- Ikone an den Tag gelegt zu haben. "Ich wollte respektvoll gegenüber ihr, ihrer Geschichte und ihrem Wesen sein, und hoffentlich wird das alles auch spürbar sein", so Kidman, die sich stets der Verantwortung, die mit dieser Rolle einherging, bewusst gewesen sei. "Es war aufregend, aber zunächst auch beängstigend. Ich hatte sie allerdings genau studiert und spürte eine gewisse Zärtlichkeit ihr gegenüber."

Ärger bei Albert von Monaco über Film

Bei den Monegassen, besonders bei Albert II. von Monaco, hatte "Grace of Monaco" für wenig Begeisterung gesorgt. Wie Albert in einem offiziellen Statement bekannt geben ließ, gebe der Film "größtenteils geschichtliche Unwahrheiten und eine Reihe von völlig fiktionalen Szenen" wieder. Zudem erklärte das Fürstentum: "Die Prinzenfamilie möchte nachdrücklich klarstellen, dass dieser Film auf keinen Fall ein Biopic ist. Er erzählt eine umgeschriebene und unnötigerweise glorifizierte Seite des Fürstentums von Monaco und seiner Familie." Zudem betonte das Fürstenhaus, dass es keinerlei Autorisierung des Films gegeben habe.

Der Film über Grace Kelly soll 2014 in den Kinos anlaufen. Dabei werden vor allem die Jahre 1961/62 behandelt, als Grace bereits verheiratet war und als Gracia Patricia in ihre Rolle als Fürstin finden musste. Neben Kidman ist Tim Roth in der Rolle des Fürst Rainier zu sehen.

27.02.2013, 16:14
mbr/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum