Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 18:00

So sexy war Cannes 2008!

26.05.2008, 17:39
Das Filmfestival von Cannes stand in diesem Jahr nicht nur für großartige Filme und glanzvolle Premieren, sondern auch für Sex-Appeal en masse. Allen voran Petra Nemcova. Das schöne Model aus Tschechien gewährte im Blitzlichtgewitter der Fotografen so heiße Einblicke, dass ihr Ex James Blunt eigentlich bereits auf Knien zu ihr zurückpilgern müsste. Eva Herzigova überraschte am roten Teppich mit einem Kleid, das man nur als „Unten ohne“-Couture bezeichnen kann. Und Dita von Teese strippte bei Sharon Stones amfAR-Gala (das Video dazu startest du mit Klick auf das Bild). Die sexy Bilder findest du gleich hier unten!

Aber nicht nur die sexy Auftritte der Promis auf dem roten Teppich sorgten die letzten Tage für viel Gesprächsstoff im Süden Frankreichs: Auch über die von Sharon Stone organisierte AIDS- Benefiz- Gala am Rande des Filmfestivals von Cannes wurde geredet. Die engagierte Hollywood- Schauspielerin hat in diesem Jahr immerhin zehn Millionen Dollar (6,4 Millionen Euro) mit der Veranstaltung eingenommen. 720 geladene Gäste beteiligten sich am Donnerstagabend an dem Festessen zu Tischpreisen zwischen 40.000 und 150.000 Dollar im südfranzösischen Mougins.

Ehrengast Madonna

Ehrengast war in diesem Jahr Popdiva Madonna, die eine Gitarre und eine Handtasche von Karl Lagerfeld zur Versteigerung freigab. Für die Gitarre und zwei Lied- Interpretationen erlöste sie 650.000 Euro, für die Handtasche, in die sie ihren Lippenstift und ein Taschentuch mit Kussmund gelegt hatte, kamen 300.000 Euro hinzu. (Videobericht siehe oben!)

"Che"- Star- Potente schwanger?

Für etwas Aufregung sorgte auch der Auftritt der Schauspielerin Franka Potente bei der Premiere des Films „Che“ von US- Regisseur Steven Soderbergh. Die 33- jährige Deutsche, die in dem Streifen eine Untergrundkämpferin spielt, präsentierte sich neben ihren Co- Stars Benicio Del Toro (er spielt Che) und Catalina Sandino Moreno sowohl bei der Pressekonferenz als auch bei der Premiere am Abend in auffallend wallenden, nicht körperbetonten Kleidern. Jetzt wird gemunkelt, dass sie schwanger ist.

Michelle Williams strahlt wieder

Überraschend für viele ist US- Schauspielerin Michelle Williams in Cannes zur Premiere ihres Films „Wendy und Lucy“ aufgetaucht. Williams absolvierte damit ihren ersten Auftritt nach dem tragischen Tod von Heath Ledger, dem Vater ihrer kleinen Tochter. Die 27- Jährige zeigte sich strahlend schön in einem Kleid von Chanel am roten Teppich.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum