Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 22:56
Foto: AP

So feiern die Stars ihr schönstes Weihnachtsfest

24.12.2010, 12:17
Traditionelles Feiertagsessen, gemeinsames Stricken und ja keine überteuerten Geschenke. Weihnachten steht auch bei den Stars vor allem im Zeichen der Familie. Besonders die Kinder stehen beim Fest der Liebe im Mittelpunkt. Dass allerdings mancher auch ein bisschen über die Stränge schlagen kann, beweist etwa Gisele Bündchen.

Die Stromrechnung von Topmodel Gisele Bündchen und Ehemann Tom Bardy dürfte dieses Jahr astronomische Höhen erreichen. Wie der Internetdienst "TMZ.com" berichtet, haben die beiden ihr Haus in Los Angeles um sage und schreibe 7.500 Dollar (etwa 5.600 Euro) mit Lichterketten dekorieren lassen. Inklusive zwölf 3,5 Meter hohen Weihnachtsbäumen mit voller Beleuchtung. Die Lämpchen am Haus blinken übrigens – ganz US- patriotisch – blau, weiß und rot.

Weit besinnlicher geht im Hause Kidman- Urban zu. Nicole Kidman möchte ihren Kindern vor allem viel Liebe schenken: "Viele Umarmungen, Küsse und Weihnachtslieder, das gibt es bei uns zu Weihnachten", erklärt die Schauspielerin. Das Singen dürfte Ehemann und Country- Sänger Keith Urban übernehmen.

Schauspieler Til Schweiger feiert ebenfalls mit seinen Kindern und liebt besonders das Baumschmücken. Er betont: "Bei uns ist die Bescherung am 25. morgens - nach amerikanischer Tradition." Zu essen gibt es Truthahn. Dana, die Mutter seiner Kinder, stammt aus den USA.

Fresskörbe für Paltrow

Wer glaubt, Aktrice Gwyneth Paltrow würde sich über teuren Schmuck unterm Christbaum feiern, der irrt. Frag man die blonde Schauspielerin nach ihren Weihnachtswünschen, so stehen dicke Wollsocken (am liebsten selbstgestrickt) sowie Kochbücher und Fresskörbe mit diversen Köstlichkeiten ganz oben auf der Liste. Gwyneth selbst ist leidenschaftliche Köchin und verrät auf ihrer Website auch einige tolle Rezepte.

Apropos selbstgestrickt: Handwerklich geht's bei Kate Hudson zu. Bei ihr gibt es nämlich keine teuer eingekauften Weihnachtsgeschenke, sondern Selbstgebasteltes. "Bei uns ging es eigentlich schon immer sehr handwerklich zu. Wir stricken alle. Dieses Jahr versuche ich etwas besonders Großes", erzählt Hudson dem "People"- Magazin. "Aber natürlich kann ich nicht verraten, was es wird und wer es bekommt."

Keine teuren Geschenke für Shiloh, Maddox und Co

Bei Eltern wie Angelina Jolie und Brad Pitt würde man sich wohl einen Stapel Weihnachtspakete für jedes Kind erwarten, aber so läuft das nicht. "Angelina will ihre Kinder zur Bescheidenheit erziehen und ihnen den Sinn von Weihnachten nahe bringen", wird ein Vertrauter der Schauspielerin in US- Medien zitiert. Stattdessen will die Familie Weihnachten an einem exotischen Ort verbringen. "Ein Jahr feiern wir zu Hause, ein Jahr irgendwo auswärts. Das ist unser Jahr auswärts", erklärt Jolie in Larry Kings Talkshow des US- Senders "CNN".

Sehr wohl einen reich gedeckten Gabentisch gibt's im Hause Beckham. Am schwersten zu beschenken sei allerdings David, so Victoria zu einem britischen TV- Sender. Letztes Jahr bekam der Kicker- Star eine Bulldogge zu Weihnachten. Leichter sei es bei ihren Söhnen: "Meine Kinder sind sehr leicht glücklich zu machen. Sie sind Jungs! Geben Sie ihnen eines von diesen Spielzeugautos oder einen neuen Fußball und ihre Augen leuchten."

Familienharmonie steht bei Demi Moore und Ex- Mann Bruce Willis im Vordergrund. Trotz Trennung und neuen Partnern kommt die Familie an Weihnachten zusammen, wegen der Kinder. Auch Madonna feiert mit Ex- Mann Guy Ritchie, damit dieser mit seinen Kindern Weihnachten verbringen kann.

Kate ohne William

Einen kleinen Vorgeschmack auf das Leben als zukünftige Königin Englands muss Kate Middleton erfahren. Die Verlobte von Prinz William muss das Fest der Liebe ohne ihn verbringen. William hat nämlich Dienst bei seiner Luftwaffeneinheit in Wales. Traditionell wird im Hause Windsor mit der ganzen Familie im "Sandringham House" in Norfolk gefeiert. William hat sich allerdings für den Dienst gemeldet, damit andere Kameraden bei ihren Familien sein können, so sein Sprecher.

Viel Betrieb herrscht bei Reality- TV- Sternchen Daniela Katzenberger: "Das Haus ist voll: Opa, Oma, die ganzen Enkel, mein Bruder, meine Schwester, die vier Kinder von Papa Peter - und von meinem Vater habe ich auch noch zwei Geschwister. Dann kommen meistens noch ein Haufen Freunde von meiner Mutter vorbei, und mittendrin sind dann unsere Hunde", sagte die Blondine der Zeitschrift "In - Das Star & Style Magazin".

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum