Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.05.2017 - 20:18

So atemberaubend schön war der 21. "Life Ball"

25.05.2013, 23:59
Mit orientalischem Flair unter dem Motto "1.001 Nacht" ist am Samstagabend der 21. "Life Ball" in Wien über die Bühne gegangen. Es war auch heuer ein Fest der Superstars: Als Gäste waren unter anderem Ex-US-Präsident Bill Clinton, Sänger Elton John, "Bezaubernde Jeannie"-Darstellerin Barbara Eden sowie die Schauspielerin Hilary Swank, Sängerin Fergie und Kelly Osbourne beim Charity-Event dabei.

Mit dem Motto "1.001 Nacht" lag "Life Ball"- Organisator Gery Keszler heuer goldrichtig. Hatten die Gäste in der Vergangenheit oft ein wenig Mühe damit, der jeweiligen Vorgabe mit ihren Kostümen gerecht zu werden, haben sie diesmal das Wiener Rathaus tatsächlich in eine orientalische Zauberwelt verwandelt. Und so strömten sexy Flaschengeister, verruchte Bauchtänzerinnen, betörende Schlangenbeschwörer und so manche Jeannie mit Vollbart zum Lebensfest. Trotz der kühlen Temperaturen gab es natürlich auch wieder jede Menge nackte Haut zu sehen.

Barbara Eden etwa bewies, dass sie immer noch in ihr Outfit aus der "Bezaubernden Jeannie" passt, und Stargeigerin Lidia Baich bezauberte die Menge als Scheherazade bei der fulminanten Eröffnung des "Life Ball". Auch dieses Jahr feierten die Stargäste wie Hilary Swank, Fergie oder Melanie Griffith beim größten Charity- Event der Welt das Leben und setzten vor dem Wiener Rathaus ein Zeichen gegen Aids. Nicht dabei war leider Ex- "Desperate Housewife" Eva Longoria. Sie musste wegen einer akuten Halsentzündung kurz vor der Abreise aus den USA leider absagen.

Drei Wünsche für Keszler

Drei Wünsche hatte Organisator Gery Keszler schließlich bei Barbara Eden frei. "Bevor mich mein letzter Meister aus der Flasche ließ, war ich 2.000 Jahre darin", scherzte sie. Keszler ließ sich nicht lange bitten und wünschte sich zum ersten den Ausbau des medizinischen Fortschritts im Kampf gegen HIV/Aids. Plötzlich erschien Sängerin Fergie, die als Vertreterin des "Life Ball"- Partners amfAR, der US- amerikanischen Aids- Hilfe, nach Wien gekommen war.

Wunsch zwei - Kampf gegen Homophobie und Behandlung HIV- infizierter Männer - und Wunsch drei - Behandlungen leistbar zu machen und die Mutter- Kind- Übertragung zu verhindern - wurden durch Elton John und Bill Clinton vertreten. "Wenn wir HIV- positive Menschen alleine lassen, dann können wir Aids nie hinter uns lassen", sagte der britische Sänger als Vertreter seiner Elton John Aids Foundation. "Keiner muss mehr an der Krankheit sterben", sagte Clinton, der mit der Clinton Health Access Initiative den Kampf gegen die Krankheit aufgenommen hat.

Fashionshow von Cavalli als Höhepunkt

Höhepunkt des heurigen "Life Ball" war natürlich wieder die Fashionshow, die zum zweiten Mal der Italiener Roberto Cavalli ausstattete. Bereits 2001 war er für die Modenschau des "Life Ball" verantwortlich. "Wer weiß, vielleicht komme ich in zehn Jahren ja wieder", witzelte Cavalli bereits am Nachmittag.

Neben Models präsentierten unter anderem Carmen Electra, Cathy Zimmermann oder Topmodel Karolina Kurkova Stücke des Stardesigners auf dem Laufsteg vor dem Rathaus.

Liveticker zum Nachlesen

Magenta Carpet, Eröffnung und Fashion Show: Wir waren beim großen Spektakel vor dem Wiener Rathaus für Sie live dabei! Den Ticker gibt's hier zum Nachlesen.

  • 23:33 Uhr: Die Eröffnung des "Life Ball" ist zu Ende. Jetzt wird im Rathaus weitergefeiert!
  • 23.30 Uhr: Auch Melanie Griffith, Fergie, Hilary Swank und selbstverständlich Gery Keszler feiern einen gelungenen "Life Ball".
  • 23.27 Uhr: Roberto und Eva Cavalli lassen sich feiern.
  • 23.26 Uhr: Die weißen Kleider sind dran - und mit ihnen Eva Padberg, Sara Nuru und Karolina Kurkova.
  • 23.20 Uhr: Jetzt wird es gülden. Die Models präsentieren Modelle in Gold. Unter ihnen auch Cathy Zimmermann.
  • 23.18 Uhr: Die Kleider, die jetzt gezeigt werden, sind Vintage- Stücke. Sie wurden bereits von Supermodels wie Heidi Klum, Naomie Campbell und Cindy Crawford getragen.
  • 23.13 Uhr: Die ersten Promis entern den Catwalk. Aidan Shaw, Sonja Kirchberger und Carmen Electra, die sich von fünf Sänftenträgern hereintragen lässt.
  • 23.11 Uhr: Weiß, Grün, Schwarz und Animal- Prints stehen in Cavallis neuer Kollektion im Vordergrund.
  • 23.08 Uhr: Mit Topmodel Eva Riccobono wird die "Life Ball"- Fashionshow eröffnet. Gezeigt werden Stücke von Roberto Cavalli.
  • 23.06 Uhr: Opernstar Erwin Schrott singt seinen selbstkomponierten Song "Life- Tango".
  • 23.03 Uhr: Franca Sozzani, Chefin der italienischen "Vogue", setzt sich auch für den Kampf gegen Aids ein.
  • 23.02 Uhr: Nur noch wenige Minuten, dann startet die "Life Ball"- Fashionshow.
  • 22.56 Uhr: Ex- US- Präsident Bill Clinton, Gründer der Gründer der Clinton Health Association Foundation, spricht jetzt am "Life Ball".
  • 22.50 Uhr: Sir Elton John ist auch dieses Jahr wieder beim "Life Ball" dabei. Als Gründer der Elton John Aids Foundation ist er Stammgast beim Charity- Event vor dem Rathaus.
  • 22.45 Uhr: "Jeannie" erfüllt Gery den ersten von drei Wünschen - und Sängerin Fergie erscheint auf der Bühne. Sie ist Repräsentantin von AmfAR.
  • 22.44 Uhr: Unfassbar! Barbara Eden passt noch immer in ihr "Jeannie"- Kostüm!
  • 22.43 Uhr: Es ist eine riesige Ehre für Gery Keszler, dass er Greg Louganis als seinen Gast begrüßen darf.
  • 22.41 Uhr: Gery Keszler ist auf der Red- Ribbon- Bühne. "Ich danke allen, die den 'Life Ball' unterstützen, und allen, die dieses Event möglich gemacht haben", so der Organisator des Abends.
  • 22.37 Uhr: "Ich bin eine 'Life Ball'- Jungfrau", erklärt Louganis. Er freue sich deshalb umso mehr, beim Charity- Event dabei zu sein.
  • 22.35 Uhr: Greg Louganis kommt jetzt auf die Bühne. Er setzt sich im Kampf gegen Aids und im Kampf gegen die Diskriminierung von Homosexuellen ein.
  • 22.29 Uhr: Jetzt geht es mit US- Star Azealia Banks weiter, die zu heißen Beats dem "Life Ball"- Publikum einheizt.
  • 22.26 Uhr: "Alles Leben!", eröffnet Thomas Schäfer- Elmayer den "Life Ball", bevor dann doch noch Aishwarya Rai Bachchan auf die Bühne kommt.
  • 22.25 Uhr: "Lasst uns tanzen!" Zum "Persischen Marsch" von Johann Strauss Sohn eröffnen die Debütanten und Debütantinnen zu einer Choreografie von Thomas Schäfer- Elmayer den "Life Ball".
  • 22.08 Uhr: Hilary Swank übergibt den "Crystal of Hope"- Award. "Es ist eine große Ehre für mich, wieder in Wien zu sein", freut sie sich. In Mädchen zu investieren, ihnen eine Ausbildung zu ermöglichen, bevor sie schwanger werden und sich mit HIV- infiziert haben, wird in Zukunft die Lösung sein, Armut zu bekämpfen, ist sie sich sicher. Deshalb geht der diesjährige Award an das Projekt "The Girl Effect"  . Die Vertreterinnen Lisa T.D. Nguyen aus Kambodscha, Patricia Suriel aus der Dominikanischen Republik und Sulaiman Turay aus Uganda werden den Preis entgegen nehmen.
  • 22.05 Uhr: Die Tänzer des "Life Ball" bringen zu Nureyevs Schicksalsstück "La Bayadère", das ihn bei seinem Debüt in Paris 1961 mit einem Schlag berühmt machte und mit dem er kurz vor seinem Tod seine letzte Groß- Produktion beendete, den "Crystal of Hope"- Award auf die "Life Ball"- Bühne.
  • 22.03 Uhr: Gedenken an Balletttänzer Rudolf Nureyev, der 1993 an Aids starb.
  • 22.02 Uhr: Eigentlich sollte jetzt Aishwarya Rai Bachchan als Botschafterin von UNAIDS auf die Bühne kommen. "Sie kann nicht auftreten", entschuldigt sich Cornelius Obonya.
  • 21.59 Uhr: UNO- Generalsekretär Ban Ki- Moon meldet sich per Videobotschaft zu Wort und wünscht allen einen "wunderschönen Abend".
  • 21.58 Uhr: "Sesam, öffne dich!" Rund 270 Protagonisten – Haremsdamen, Bauchtänzerinnen, Musiker eines türkischen Orchesters sowie die Debütanten und Debütantinnen – setzen sich zum Motto "Alles Leben" und begleitet vom "1.001 Nacht"- Walzer von Johann Strauss Sohn gemeinschaftlich in Bewegung.
  • 21.53 Uhr: Adam Lambert präsentiert den heurigen "Life Ball"- Song "Love Wins Over Glamour". Er performt als Ali Baba auf der "Life Ball"- Bühne.
  • 21.52 Uhr: "Es braucht die Nacht, um die Sterne zu sehen", so das Motto des heurigen "Life Ball".
  • 21.50 Uhr: Wiens Bürgermeister Michael Häupl begrüßt die "Life Ball"- Gäste. "Der 'Life Ball' ist ein Fest der Freude, aber auch ein Fest, das den Ärmsten helfen will und ein Fest mit politischer Botschaft", so Häupl.
  • 21.46 Uhr: "Dieser Platz gehört dem Leben!" Ruth Brauer und Cornelius Obonya begrüßen die Besucher des 21. "Life Ball".
  • 21.45 Uhr: Der Dschinn, Paulus Manker, thront auf einer riesigen Leinwand über dem Rathausplatz.
  • 21.40 Uhr: König Schahriyar, dargestellt von Tänzer Desmond Richardson, trifft auf Scheherazade.
  • 21.37 Uhr: Die Debütanten ziehen als Sultane in Pluderhosen und Turbanen - der österreichische Designer Thomas Kirchgrabner ist für die Outfits verantwortlich - ein.
  • 21.35 Uhr: Als Erzähler der Eröffnungsshow sind Cornelius Obonya und Ruth Brauer zu hören.
  • 21.34 Uhr: Die Eröffnungsshow des "Life Ball" beginnt mit Scheherazade, dargestellt von Geigerin Lidia Baich, und etlichen Charakteren aus "1.001 Nacht".
  • 21.32 Uhr: Bereits zum siebten Mal startet der "Life Ball" mit der "Life Ball"- Fanfare. Jetzt geht's los!
  • 21.26 Uhr: In wenigen Minuten startet die Eröffnung des diesjährigen "Life Ball" mit der obligatorischen "Life Ball"- Fanfare.
  • 21.25 Uhr: Roberto Cavalli fährt mit dem "Life Ball"- Mini vor dem Rathaus vor.
  • 21.22 Uhr: Conchita Wurst scherzt, alle Frauen in ihrer Familie hätten Barwuchs. Auf der Suche nach einem Prinzen ist sie nicht - den hat sie schon!
  • 21.20 Uhr: Sehr sexy! Amanda Lepore trägt einen Hauch von Nichts zum "Life Ball".
  • 21.18 Uhr: Für Sänger Elton John wird es wohl ein sehr kurzer "Life Ball". "Wir werden heute noch zurück nach Hause fliegen, damit wir morgen mit unseren Kindern gemeinsam frühstücken können", sagt sein Lebensgefährte David Furnish. Er sei aber hoch erfreut, dass der "Life Ball" weiterhin eine so starke Präsenz zeigt.
  • 21.17 Uhr: Ex- Turmspringer und mehrfacher Olympiamedaillen- Gewinner Greg Louganis ist selbst HIV- positiv. Umso mehr liegt ihm der Besuch beim "Life Ball" am Herzen. Sein Appell an die Jugend: "Passt auf euch auf! Schützt euch!"
  • 21.15 Uhr: Carmen Electra mag "Bad Boys". Ob sie unter den "Life Ball"- Gästen Glück hat?
  • 21.14 Uhr: "Man feiert und tut Gutes, das gibt's nicht immer", schwärmt Sonja Kirchberger vom "Life Ball". Sie hofft, dass sie beim Walk über den Laufsteg nicht wieder stolpert, wie es ihr letztes Jahr passiert ist.
  • 21.12 Uhr: Azealia Banks ist zum ersten mal beim "Life Ball", wird später auch noch auftreten und freut sich wahnsinnig darauf, den "Life Ball"- Gästen eine gute Show zu präsentieren.
  • 21.11 Uhr: Cornelius Obonya hat Mama Elisabeth Orth- Obonya und Gattin Carolin Pienkos zum "Life Ball" mitgebracht.
  • 21.08 Uhr: Supermodel Karolina Kurkova ist auch bei ihrem zweiten Besuch auf dem "Life Ball" einfach begeistert. So tolle Menschen, so viel zu sehen, und alles bei einem Ball, der das Leben feiert! Besser geht's nicht, meint sie.
  • 21.06 Uhr: Künstler Gottfried Helnwein ist ein bisschen im "Culture- Schock", weil beim "Life Ball" alles so bunt ist. Vielleicht lässt er sich beim ersten Besuch beim Charity- Event für weitere Kunstwerke inspirieren?
  • 21.03 Uhr: Pierre Sarkozy, Sohn von Frankreichs Ex- Präsident Nicolas Sarkozy, hat sich ebenfalls in Wien eingefunden.
  • 21.02 Uhr: Opernstar Anna Netrebko hat sich zum Interview auf dem Magenta Carpet eingefunden. Sie genießt vor allem das bunte Treiben vor dem Rathaus. Das Chopard- Collier, das sie trägt, ist sieben Millionen Euro wert.
  • 20.59 Uhr: Ex- "Dancing Star" Susanna Hirschler trägt beim "Life Ball" ein "Dancing Stars"- Kleid. Sie freut sich natürlich aufs Tanzen.
  • 20.58 Uhr: Sänger Adam Lambert ist zum ersten Mal beim "Life Ball". Er ist schon gespannt, was ihn erwarten wird.
  • 20.56 Uhr: Schauspielerin Sunnyi Melles hat ihre Tochter zum "Life Ball" mitgebracht, die von dem Spektakel vor dem Rathaus begeistert ist.
  • 20.52 Uhr: "Together we can end Aids": Das ist der Wunsch Gery Keszlers und der Grund, warum er sich seit 21 Jahren mit dem "Life Ball" gegen Aids engagiert.
  • 20.51 Uhr: "1.001 Nacht" hat für "Life Ball"- Organisator Gery Keszler eine besondere Bedeutung. Die Erzählung rund um Scheherazade, die Nacht für Nacht mit viel Fantasie und tollen Geschichten ihr Leben rettet, ist für ihn die perfekte Methapher für den "Life Ball".
  • 20.49 Uhr: In den letzten fünf Tagen wurde der Wiener Rathausplatz samt Rathaus zur coolen Party- Location umgewandelt. Ganz getreu dem Motto "1.001" gibt's viel orientalische Opulenz am Ring zu sehen.
  • 20.45 Uhr: Oscar- Preisträgerin Hilary Swank ist ganz verliebt in Wien. Sie war schon beim Opernball im Februar dabei, beim "Life Ball" wird sie den "Crystal of Hope"- Award überreichen.
  • 20.42 Uhr: Alle freuen sich schon auf Roberto Cavallis Fashionshow später am Abend. Auch der Designer ist begeistert, dass er zum zweiten Mal beim "Life Ball" dabei sein darf. Da seine Ehefrau Eva eine gebürtige Österreicherin ist, ist sein Bezug zur Alpenrepublik noch größer.
  • 20.40 Uhr: Barbara Eden hat schon viele "Jeannies" auf dem Magenta Carpet gesehen. Als "Bezaubernde Jeannie" machte sie einst neben dem vor Kurzem verstorbenen Larry Hagman eine Weltkarriere.
  • 20.38 Uhr: Immer mehr Promis finden sich vor dem Rathaus ein. Ex- Schwimmerin Mirna Jukic ist schon da, genauso wie Musicalstar Uwe Kröger oder "Playmate" Gitta Saxx.
  • 20.34 Uhr: Ex- "Dancing Star" Gregor Glanz ist als Aladdin zum "Life Ball" gekommen.
  • 20.32 Uhr: Die Schauspielerin Barbara Eden ist bezeichnenderweise als "Jeannie" zum "Life Ball" erschienen. Mit dabei hat sie auch die legendäre Flasche aus der Fernsehserie "Bezaubernde Jeannie". "Es ist tatsächlich das Original. Sie ist gefühlte Jahrtausende alt", sagt sie.
  • 20.29 Uhr: Paulus Manker nennt den "Life Ball" ein Weltereignis und lobt Gery Keszler für sein Engagement gegen Aids. Er hat an diesem Abend noch seinen großen Auftritt: als "Dschinn" bei der "Life Ball"- Eröffnung.
  • 20.27 Uhr: "Topmodel"- Gewinnerin Sara Nuru ist aufgeregt. Sie wird später während der Roberto- Cavalli- Modenschau über den Catwalk laufen. Sie ist auch die Scheherazade der diesjährigen "Style Bible".
  • 20.23 Uhr: Opernstar Erwin Schrott sang schon am Freitag beim Red Ribbon Celebration Konzert. Auch beim "Life Ball" wird er später noch auf der Bühne stehen. Davor wagt er allerdings noch ein Tänzchen mit ORF- Moderatorin Arabella Kiesbauer.
  • 20.20 Uhr: Melanie Griffith freut sich, beim "Life Ball" zu Gast sein zu dürfen. Das Thema Aids liegt ihr am Herzen, vor allem wegen ihrer Kinder.
  • 20.14 Uhr: Nun finden sich auch die ersten Stargäste des Abends ein. "Bezaubernde Jeannie" Barbara Eden ist ebenso vor dem Rathaus eingetroffen wie Conchita Wurst.
  • 20.13 Uhr: Die ersten illustren Ballgäste strömen auf den Rathausplatz.

Bereits am Nachmittag viele Zaungäste vor dem Rathaus

Bereits am Samstagnachmittag waren viele Zaungäste in den Wiener Rauthauspark gekommen. Vor allem Touristen und Familien nutzten die Gelegenheit, die letzten Vorbereitungen für das Fest mitzuverfolgen. Die Gastronomie hatte heuer zum ersten Mal bereits ab 15 Uhr geöffnet.

Auch die eher kühlen Temperaturen konnten die Stimmung nicht trüben. Die Besucher beobachteten, wie sich der Rathausplatz nach und nach in eine Kulisse von "1.001 Nacht" verwandelte, die von jeder Menge Menschen in Bundhosen und Turbans bevölkert wurde.

Alle Fotos: Klemens Groh, Reinhard Holl, Zwefo, APA/Herbert P. Oczeret, Georg Hochmuth

25.05.2013, 23:59
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum