Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 15:28
Foto: dpa/Felix Hörhager, Facebook.com

Siegfried und Roy trauern um Tiger "Montecore"

26.03.2014, 13:03
Trauer bei dem magischen Duo Siegfried und Roy: Jener Tiger, der Roy Horn am 3. Oktober 2003 während einer Show in Las Vegas angriff und schwer verletzte, ist tot. Wie die beiden Magier am Dienstag auf ihrer Facebook-Seite mitteilten, sei "Montecore" im Alter von 17 Jahren "an einer Krankheit gestorben".

Roy Horn, erklärte, dass es für ihn eine große Ehre gewesen sei, beim Tod von Montecore dabei gewesen zu sein. Der gebürtige Deutsche schrieb auf Facebook : "Jetzt spielt er mit seinen Geschwistern im Himmel der weißen Tiger." Montecore erlangte traurige Berühmtheit, als der 172 Kilogramm schwere weiße Tiger Roy Horn 2003 während einer Show in Las Vegas attackierte. Er packte ihn am Hals und zog ihn durch die Manege.

Foto: dpa/Robert Fishman, Fotoreport

Der heute fast 70- Jährige wurde bei der Attacke so schwer verletzt, dass er teilweise gelähmt ist. Trotzdem blieb die Raubkatze das Lieblingstier des Magiers, der sich nach wie vor davon überzeugt zeigt, dass das Tier ihn retten habe wollen. Montecore habe bemerkt, dass Roy einen Schlaganfall erlitten habe, und wollte ihn deswegen in Sicherheit bringen, betonten die Magier einst in einem Interview.

Bis heute unklar, warum der Tiger angriff

Tierforscher haben diese Theorie viel diskutiert und sind sich uneinig. Trotz Ermittlungen, die zwei Jahre andauerten, konnte nicht herausgefunden werden, warum der Tiger Roy Horn angriff. Siegfried und Roy waren seit 1990 bis zu der Attacke mit ihrer Show im Hotel Mirage aktiv, wurden mehrfach dafür ausgezeichnet und erhielten auch einen Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood.

26.03.2014, 13:03
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum