Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 19:34
Foto: MICHAEL NELSON/EPA/picturedesk.com, APA/EPA/TAL COHEN, AP, EPA

Sie brauchten für die Liebe einen zweiten Anlauf

02.03.2014, 07:00
Schade, aus diesem Liebesrevival scheint doch nichts zu werden: Die deutsche Modelmamsch Heidi Klum und Schmusesänger Seal gehen weiterhin getrennte Wege. Manch anderes Promi-Paar beweist aber, dass eine Reunion durchaus im Glück gipfeln kann.

Ein Tattoo mit vier Buchstaben, das nun dank Laserbehandlung erfolgreich verblasst ist: Den Namen Seal wollte Heidi Klum, 40, nicht länger auf ihrem Unterarm stehen haben. Kurz sah es so aus, als wäre das Wegbrennen ebenso voreilig gewesen wie seinerzeit das Einritzen, denn ein paar Tage lang schmorten Heidi und ihr Ex in Wiedervereinigungsgerüchten, die Vater Klum persönlich in die Welt gesetzt hatte. Allein schon wegen der vier Kinder, so hieß es, könnten die erfolgreichen Selbstvermarkter wieder Tisch und Bett teilen. Jetzt folgte aber ein sehr klares Dementi: Man geht weiter getrennte Wege.

Das Gegenbeispiel liefert Glamour- Aktrice und Designerin Liz Hurley, 48. Schon zweimal hat sie ihre Verlobungen mit dem blonden Cricketstar Shane Warne, 44, wieder gelöst. Nun nahm sie ihn zum dritten Mal in ihrem Herzen auf – obwohl ihr seine mehr als nur turtelnden Auswärtsspiele immer wieder Kummer bereiten.

Kate und William: Märchen mit zweitem Anlauf

Alte Wunden lassen sich durchaus kitten. "Love is lovelier the second time around", sang schon Frank Sinatra – im zweiten Durchgang ist die Liebe noch schöner. Vor allem natürlich dann, wenn er und sie aus der Krise lernen und ihre Beziehung dadurch wächst. Oft wurde ja auch das Potenzial beim ersten Mal gar nicht richtig ausgeschöpft.

Wer erinnert sich noch, dass selbst das britische Traumpaar Prinz William, 31, und Kate Middleton, 32, erst im zweiten Anlauf zusammenkamen? Die jungen Briten lernten einander 2001 an der Uni in St. Andrews kennen, sechs Jahre später war Schluss mit der Romanze, nichts schien mehr zu gehen. Dann probierten sie es erneut, 2010 ging's Schlag auf Schlag: rasche Verlobung, 2011 Hochzeit, 2013 die Geburt von George Alexander Louis. Ein Happy End wie im Märchen, ihr Glück füllt die Illustrierten.

Douglas und Zeta- Jones wieder vereint

Innig vereint zeigen sich seit Kurzem auch wieder Hollywood- Haudegen Michael Douglas, 69, und Oscarpreisträgerin Catherine Zeta- Jones, 44. Die psychische Belastung nach Michaels Krebsdiagnose führte letzten Sommer zur Trennung. Nach ihrer Ehepause fanden die Leinwandstars wieder zusammen, mittlerweile gelinge es ihnen, ihre Gefühlswelt besser zu handeln, verriet ein Insider. Am 25. September, ihrer beider Geburtstag, wollen Catherine und Michael gar ihr Eheversprechen erneuern.

Der Weg zum amtlichen "Ja!" war für "Frida" Salma Hayek und ihren französischen Milliardär François- Henri Pinault, 51, ein recht steiniger: Die gemeinsame Tochter Valentina erblickte 2007 das Licht der Welt, Hochzeitspläne wurden verkündet, stattdessen folgte aber zur Überraschung aller im Sommer 2008 das Aus. In aller Stille konnten Salma und François- Henri wieder versöhnt werden, am Valentinstag 2009 heirateten sie im kleinen Kreis in Paris. Erst dann wurde der Grund für die Zwischendurch- Krise bekannt: Pinault hatte während der Verlobungszeit auch Supermodel Linda Evangelista geschwängert.

Babys als Beziehungs- Kleber

Wie sehr tiefe Verletzungen und scheinbar unheilbare Kränkungen überwunden werden können, zeigt wohl die Reunion zwischen dem niederländischen Model Sharley "Lilly" Kerssenberg und dem einstigen Tennis- Idol Boris Becker. Zwei Jahre lang waren sie zusammen, das jähe Ende vollzog der Rotschopf rüde per SMS – und wandte sich unter heftigem Mediengebrause einer anderen, nämlich Sandy Meyer- Wölden, zu. Als diese Zweisamkeit in die Hosen ging, folgte – wieder unter bombastischem öffentlichem Tamtam – der Heiratsantrag an Lilly. Seither passt's, Söhnchen Amadeus erblickte am 9. Februar 2010 das Licht der Welt.

Ein sogenanntes "Versöhnungsbaby" gibt es auch bei "Kill Bill"- Racheengel Uma Thurman, 43, und dem Schweizer Bankier Arpad Busson, 50: Gemeinsam brachten sie vier Kinder in die Beziehung ein, 2007 waren sie verlobt, 2009 entlobt, 2010 wagten sie einen neuen Anlauf, 2012 kam Rosalind Arusha Arkadina Altalune Florence, kurz Luna, zur Welt, die Hochzeit der Eltern lässt noch auf sich warten.

Manche brauchen ein bisschen länger

Eine ziemlich aufreibende On- off- Liaison führten zunächst auch Popsänger Justin Timberlake, vormals kantenloses Boyband- Bubi, und Schauspiel- Beauty Jessica Biel (sie feiert in Kürze ihren 32. Geburtstag). Die offizielle Trennung 2011 währte nicht allzu lang, die Hochzeit in Weiß zelebrierte das Taumpaar gleich ein Jahr später in Italien. Und Justin scheint dazugelernt zu haben, er weiß, dass er seine Zuneigung immer wieder zeigen muss. Erst jüngst schwärmte er in einer amerikanischen Talkshow: "Ich habe die beste Frau der Welt!" Manche brauchen eben ein bisschen länger, bis sie da draufkommen.

02.03.2014, 07:00
Karin Schnegdar, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum