Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.07.2017 - 01:49
Shia LaBeouf berichtet von einer Vergewaltigung.
Foto: Owen Sweeney/Invision/AP

Shia LaBeouf: "Ich wurde vergewaltigt!"

28.11.2014, 09:21
Shia LaBeouf sorgt derzeit mit einem Schock-Geständnis für Schlagzeilen. Der Schauspieler schreibt in einer E-Mail, er sei während einer Kunstaktion im Frühjahr von einer Frau vergewaltigt worden.

In einer E- Mail- Konversation mit einem US- Journalisten vom "Dazed"- Magazin enthüllt Shia LaBeouf Details eines sexuellen Übergriffs auf ihn. Dieser habe in einer Galerie in Los Angeles stattgefunden, so der 28- Jährige. In dieser saß er im Zuge eines Kunstexperiments im Februar dieses Jahres fünf Tage lang mit einem Papiersackerl über dem Kopf auf einem Stuhl.

"Eine Frau, die mit ihrem Freund kam, berührte zehn Minuten lang meine Beine und zog mir dann meine Kleidung aus", schreibt LaBeouf im E- Mail- Verkehr mit dem Journalisten. "Dann vergewaltigte sie mich. Jeder konnte es sehen, als sie mit zerzausten Haaren und verschmiertem Lippenstift ging. Es war nicht gut für mich und auch nicht für ihren Mann."

Für den "Nymphomaniac"- Star sei diese Erfahrung sehr unangenehm gewesen, weil seine Freundin Mia Goth draußen gewartet habe. "Zu allem Überfluss stand auch noch meine Freundin in der Schlange, es war Valentinstag, und ich habe für die Installation auch während des Events in der Galerie gewohnt", schreibt er weiter. "Es hat sie auch sehr verletzt, als die Geschichte in der Warteschlange die Runde machte. Als sie hereinkam, fragte sie nach einer Erklärung, und ich konnte nicht sprechen. Wir saßen beide mit diesem unerwarteten Trauma in Stille zusammen. Es war schmerzhaft."

28.11.2014, 09:21
dal/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum