Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 08:48
Es tut uns leid, Ihr Browser ist veraltet.
Aktualisieren Sie Ihren Browser, um das Video zu sehen.
US-Popsängerin Selena Gomez bekam eine Niere von ihrer besten Freundin.
Foto: instagram.com, krone.at-Grafik / Video: Zoomin.TV

Selena Gomez: Niere von Freundin transplantiert

14.09.2017, 13:46

Der US- amerikanischen Schauspielerin und Sängerin Selena Gomez ist eine Niere transplantiert worden. Ihre beste Freundin Francia Raisa hat ihr dieses "größtmögliche Geschenk" gemacht.

Wie die hübsche 25- Jährige am Donnerstag auf Instagram bekannt gab, hatte sie eine Nierentransplantation. Dies sei auch der Grund, warum sie in den vergangenen Monaten von der Bildfläche verschwunden war.

US-Popsängerin Selena Gomez bekam eine Niere von ihrer besten Freundin.
Foto: instagram.com, krone.at-Grafik

Selena Gomez
Foto: 2017 Getty Images

"Benötigte Niere wegen Lupus- Erkrankung"

Zu einem Foto von sich und ihrer Freundin am Krankenbett, auf dem sie sich die Hand halten, schrieb sie: "Ich weiß, dass sich viele von euch gefragt haben, warum ich mein neues Musikvideo nicht promotet habe, auf das ich extrem stolz bin. Es stellte sich heraus, dass ich aufgrund meiner Lupus- Erkrankung eine neue Niere benötige, und ich musste mich davon erholen."

Außerdem erklärte sie: "Ich freue mich, diese Reise durch diese vergangenen Monate bald mit euch teilen zu können. Zunächst möchte ich aber meiner Familie und dem unglaublichen Ärzteteam für alles danken. (...) Zu guter Letzt aber danke ich meiner wundervollen Freundin Francia Raisa. Sie hat mir dieses größtmögliche Geschenk gemacht, mir ihre Niere zu spenden. Ich bin wirklich gesegnet. Ich liebe dich so sehr, Schwester."

Auf zwei weiteren Fotos auf Instagram zeigt Gomez ihren Fans die Narbe, die sie nach der Operation trägt.

Selena Gomez zeigt ihre Operationsnarbe
Foto: instagram.com/selenagomez
Selena Gomez zeigt ihre Operationsnarbe
Foto: instagram.com/selenagomez

Chronisch- entzündliche Krankheit

Vor zwei Jahren hatte Gomez in einem Interview gesagt, dass sie an Lupus Erythematodes erkrankt sei. Dabei handelt es sich um eine seltene Autoimmunkrankheit. Das Immunsystem wird durch die Krankheit fehlreguliert und wendet sich nicht nur gegen Viren und Bakterien, sondern auch gesunde, körpereigene Zellen. Gomez unterzog sich wegen der Krankheit eigenen Angaben zufolge bereits einer Chemotherapie. 

Lupus kann zu einer lebenslangen Behinderung führen und sogar lebensbedrohlich sein. Von der chronisch- entzündlichen Krankheit sind vor allem Frauen im Alter zwischen 15 und 35 Jahren betroffen. Die Merkmale reichen von Müdigkeit und Leistungsschwäche bis hin zu schweren Organschäden.

Selena Gomez ist die Instagram- Queen

Der Popstar, der früher mit Justin Bieber liiert war, ist die Queen of Instagram unter den Promis. Sie hat 126 Millionen Abonnenten, die jeden ihrer Posts verfolgen. Vom renommierten "Time"- Magazin wurde sie gerade zu einer der Frauen erklärt, die die Welt verändert haben.

Redakteurin
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum