Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.05.2017 - 22:43

Sean Bean wegen Belästigung seiner Ex festgenommen

10.05.2012, 09:27
Sean Bean soll seine Ex-Frau belästigt haben. Der 53-jährige Schauspieler - bekannt aus "Herr der Ringe" und "Game of Thrones' (Bild 2) - wurde laut der "Daily Mail" am Mittwoch in London festgenommen, nachdem er angeblich seiner vierten Ex-Frau Georgina Sutcliffe gegenüber am Telefon ausfällig geworden war und ihr zahlreiche beleidigende SMS geschickt hatte. Auf dem Polizeirevier wurde er anschließend verhört, musste sich einem DNA-Test unterziehen und seine Fingerabdrücke abgeben.

Ein Pressesprecher von Scotland Yard enthüllt: "Er wurde auf Kaution freigelassen und die Ermittlungen laufen weiter. Er wurde auf Verdacht der Belästigung festgenommen."

Beans 34- jährige Ex- Frau hatte der Brite 2003 im West End kennengelernt. Das Paar heiratete 2008, führte in den darauf folgenden Jahren jedoch eine turbulente Ehe, während der mehr als einmal die Polizei auf den Plan gerufen wurde. 2010 kam es wegen "unüberbrückbarer Differenzen" zur Scheidung.

Das erste Mal trat Bean 1981 mit seiner Jugendliebe Debra James vor den Traualtar, ließ sich von ihr allerdings 1988 wieder scheiden. 1990 gab er der Schauspielerin Melanie Hill das Jawort und bekam mit ihr zwei Töchter. 1997 reichten sie die Scheidung ein, es dauerte jedoch nicht lange, bis Bean erneut unter die Haube kam, denn noch im selben Jahr heiratete er Abigail Cruttenden. Die Ehe hielt bis 2000.

Im Interview mit dem kroatischen Magazin "Gloria" erklärte der Hollywood- Star im letzten Jahr, den Glauben an die Ehe verloren zu haben. "Ich glaube natürlich noch an die Liebe trotz meiner vier Scheidungen. Es gibt niemanden, der nicht an die Liebe glaubt", so Bean. "Aber die Ehe? Zu manchen Leute passt sie, aber zu mir offensichtlich nicht."

10.05.2012, 09:27
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum