Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
02.12.2016 - 21:59
Foto: ORF/Ali Schafler

Schretzmayer: Erst Sturz, dann gebrochene Rippe

22.03.2013, 16:54
Sie gibt immer alles, manchmal zu viel: sogar eine Rippe. "Dancing Star" Doris Schretzmayer ist vom Pech verfolgt: Gleich bei ihrem ersten Auftritt stolperte Partner Gerhard Egger über ihr wallendes Kleid und riss seine Partnerin mit zu Boden.

Am Donnerstag der Vorwoche der nächste Unfall: "Wir haben eine Hebefigur für den Samba geübt, ich bin zu früh abgesprungen und spürte sofort einen Stich in der Seite", erzählt die Schauspielerin. "Mit Schmerzmitteln bin ich dann doch am Freitag gestartet, aber am Wochenende nahmen die Schmerzen zu." Die Diagnose: Bruch der elften Rippe.

"Die Zeit arbeitet aber für mich", so Schretzi optimistisch, "Diese Woche war ja Trainingspause und bis zum Auftritt am Karsamstag, einem Tango, bin ich wieder fit. Wirklich weh tut mir eigentlich nur noch das Lachen."

Stimmen Sie schon jetzt ab! Welcher "Dancing Star" muss am Karsamstag den Ballroom verlassen? Voting in der Infobox!

22.03.2013, 16:54
Susanne Heinrich, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum