Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
02.12.2016 - 22:33
Foto: dpa/A3587 Ronald Wittek

Sarah Connor und Marc Terenzi lassen sich scheiden

29.12.2009, 16:17
Jetzt wird amtlich, was bereits seit 2008 in der Luft liegt: Sängerin Sarah Connor und ihr Ehemann Marc Terenzi lassen sich scheiden.

Die Scheidung sei bereits am 13. November beim Amtsgericht Wildeshausen eingereicht worden, sagte ein Gerichtssprecher am Dienstag und bestätigte damit einen Bericht von "Bild.de".

Einvernehmliche Scheidung

Es handele sich um eine einvernehmliche Scheidung. Ein Termin stehe dafür aber noch nicht fest. Man werde dem Paar einen Scheidungs- Termin aber bald zukommen lassen. Das Finanzielle sei ohnehin bereits geklärt. Das Paar wolle keine große Sache daraus machen.

Sarah Connor und der damalige Chef der US- Band Natural hatten sich im August 2002 im Europapark Rust im deutschen Bundesland Baden- Württemberg zum ersten Mal getroffen und waren seither zusammen. Sohn Tyler kam am 2. Februar 2004 zur Welt, wenig später - am 29. Februar - fand die standesamtliche Hochzeit in Delmenhorst (Niedersachsen) statt.

"Sarah & Marc in Love"

Die kirchliche Hochzeit und deren Vorbereitungen waren im Sommer 2005 in einer neunteiligen Serie bei ProSieben zu sehen unter dem Titel "Sarah & Marc in Love". Am 23. Juni 2006 wurde Töchterchen Summer Antonia Soraya geboren. Das Baby wurde mit sechs Wochen an einem angeborenen Herzfehler operiert. Die Trennung erfolgte dann 2008, sozusagen im verflixten 7. Jahr.

Affäre mit "Germany's Next Topmodel" gescheitert

Der 31- jährige Terenzi begann relativ bald nach der Trennung eine Affäre mit der ehemaligen "Germany's Next Topmodel"- Kandidatin Gina- Lisa Lohfink. Doch auch mit der großmäuligen Blondine aus dem Privatfernsehen war dem Sänger kein Glück beschieden. Nach nur sechs Monaten zerbrach auch diese Beziehung. Im August 2009 folgte die Trennung.

Turtelreise mit Fußballstar Diego

Connor hatte eigenen Angaben zufolge seit ihrer Trennung von Marc Terenzi mehrere Affären. Besonders für Aufsehen gesorgt hatte im Sommer 2009 eine Liebesreise mit dem Fußballstar Diego. Ein Foto zeigte Diego und Sarah turtelnd auf dem Sonnendeck einer Yacht vor der Baleareninsel Ibiza.

"Die erste Zeit nach meiner Trennung habe ich mich oft einsam gefühlt und hatte Sehnsucht nach jemandem, der zu mir gehört", sagte die 29- Jährige im Oktober der "Gala". "Wenn ein Mann mir Komplemente machte, dazu noch Charme hatte und mich zum Lachen brachte, war ich sofort Feuer und Flamme."

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum