Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.02.2017 - 06:54
Foto: Viennareport

Russell Brand durfte nicht nach Kanada einreisen

03.10.2011, 15:06
Zuerst Japan und jetzt Kananda: Schauspieler Russell Brand hat's derzeit wirklich nicht leicht. Denn nachdem der Komiker bereits im Mai Tokio verlassen musste, durfte das Flugzeug, in dem er am Wochenende saß, erst gar nicht in Kanada landen.

Vor 5.000 Zuschauern hätte Russell Brand am Wochenende in Orillia in der kanadischen Provinz Ontario auftreten sollen. Aber weit gefehlt! Denn das Flugzeug, mit dem der Brite nach Kanada einreisen wollte, bekam dort keine Landeerlaubnis und musste umkehren. Grund dafür waren wie bereits im Mai in Japan Brands Drogenvergangenheit und Vorstrafenregister, berichtete der US- Fernsehsender E!.

Der 36- jährige Ehemann von Katy Perry versuchte, den Vorfall so gut es ging mit Humor zu nehmen. Noch während des Fluges postete er auf Twitter : "HILFE! Ich werde für die Casino- Rama- Show zu spät sein, wenn nicht irgendjemand die kanadischen Grenzbeamten überzeugen kann, dass wir in Orillia landen dürfen!" Kurze Zeit später tweetete er dann noch die flehentliche Bitte mitsamt Dackelblick- Bild vor der Kanada- Karte zur Veranschaulichung: "Lasst mich rein! Ich muss heute Abend um 9 Uhr im Casino Rama auftreten, vor 5.000 Kanadiern!"

Doch alles Flehen und Bitten hatte keinen Sinn. Die Einreise wurde Russell Brand verweigert, die Show musste verschoben werden. "Tut mir leid. Ich kann nach Kanada nicht einreisen", bedauerte Brand und fügte hinzu: "Wir müssen die Grenzen zwischen unseren Nationen und in unseren Köpfen abschaffen."

Foto: Viennareport

03.10.2011, 15:06
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum