Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 16:14
Robbie Williams zweites Kind wird in den USA das Licht der Welt erblicken.
Foto: APA/dpa-Zentralbild/Britta Peder

Robbie Williams' Baby wird in USA zur Welt kommen

08.09.2014, 10:57
Robbie Williams' Frau Ayda Field besteht offenbar darauf, dass ihr zweites Kind in den USA geboren wird. Obwohl die erste Tochter des Paares, Theodora "Teddy" Rose in England zur Welt kam, möchte die 35-Jährige angeblich, dass ihr zweites Baby in Kalifornien das Licht der Welt erblickt.

Ein Freund der Familie verriet der britischen Sonntagszeitung "The Daily Star": "Das Baby wird auf jeden Fall in Kalifornien zur Welt kommen. Ayda und Robbie haben zwar nach der Geburt ihres ersten Kinds ein Jahr lang in Großbritannien gelebt, aber mittlerweile haben sie ihren Lebensmittelpunkt wieder nach L.A. verlegt. Ayda liebt es, dort zu sein, weil ihre Freunde und Verwandten dort sind und sie bei der Erziehung der Kinder unterstützen können."

Die US- amerikanische Schauspielerin und der 40- jährige britische Musiker sind seit 2006 ein Paar. Ayda Field lege sehr großen Wert darauf, dass ihre Kinder beide Heimaten kennenlernen - die USA und England. "Sie ist stolz auf ihre Herkunft und findet, dass das Baby sowohl die USA als auch England kennenlernen soll. Beides ist gleich wichtig", erklärte der Freund dazu. "Das Kind wird eh eine doppelte Staatsbürgerschaft haben. Deswegen sieht Ayda nicht den Sinn darin, extra nach Großbritannien zu reisen, um dort im Krankenhaus ihr Kind zur Welt zu bringen."

Robbie Williams soll dafür vollstes Verständnis haben. "Er meinte, wenn sie schon die Strapazen einer Schwangerschaft und Geburt auf sich nimmt, dann ist es das Mindeste, was er tun kann, ihr diesen Wunsch zu erfüllen."

08.09.2014, 10:57
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum