Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 19:10
Rihanna
Foto: Invision

Rihanna zu sexy für Familie ihres Freundes

04.08.2017, 10:44

Es klingt wie ein Märchen aus tausendundeiner Nacht: Rihanna hat sich einen steinreichen Scheich geangelt, plant angeblich schon die prunkvolle Hochzeit mit Hassan Jameel. Ob die aber tatsächlich stattfinden wird, ist zu bezweifeln. Denn RiRi ist der einflussreichen Familie ihres Lovers ein Dorn im Auge ...

Eigentlich sah es bislang so aus, als wäre es die schönste Promi- Liebesgeschichte des Sommers. Denn als Rihanna vor wenigen Wochen mit Hassan Jameel knutschend in einem Pool abgelichtet wurde, hörten US- Medien schon die Hochzeitsglocken läuten. Angeblich plane die Sängerin bereits gliech zwei prunkvolle Hochzeiten mit dem 29- jährigen Scheich, gleichzeitig seien die Anwälte dabei, die Eheverträge für das wohlhabende Paar aufzusetzen. 

Foto: Viennareport, www.pps.at, krone.at-Grafik

Doch ob es RiRi mit ihrem Jameel tatsächlich vor den Altar schafft? Immerhin hat dessen saudi- arabischer Familienklan da noch ein Wörtchen mitzureden. Und die sind laut "Grazia Magazin" nicht gerade hellauf begeistert von der Sängerin. Der Grund liegt auf der Hand. Die 29- Jährige, die für ihre aufreizenden Outfits, heißen Bühnenshows und ihre Sexualität, aber auch Selbstbestimmtheit offen auslebt, passt so gar nicht in das Bild, das sich die 1,3- Milliarden- Sippe des Saudi- Scheichs als angemessene Ehefrau vorstellt.

Rihanna
Foto: www.PPS.at

"Rihanna zu wild, zu obszön, zu rebellisch"

"Hassans Familie gehört zu den wohlhabendsten der Welt", so ein Insider zum Magazin. "Die haben zwar kein Problem damit, dass er gelegentlich Zeit mit der Sängerin verbringt, aber sie haben ihm unmissverständlich zu verstehen gegeben, dass sie keine Frau zum Heiraten ist. In ihren Augen ist sie viel zu wild, zu obszön und zu rebellisch. Sie möchten, dass seine Ehefrau aus einer ähnlich angesehenen Familie stammt."

Rihanna
Foto: www.PPS.at

Rihanna, die laut Quelle "sehr verliebt in Hassan" sei, geht die Tatsache, dass sich Jameels Klan in ihre Beziehung einmischt, offensichtlich ordentlich gegen den Strich. "Die Vorstellung, dass andere Leute über sie bestimmen, ist ihr vollkommen fremd." Ob sich der Scheich für die Liebe, oder doch für die Familie entscheiden wird, wird wohl nur die Zukunft weisen ...

Redakteurin
Daniela Altenweisl
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum