Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.04.2017 - 21:24

Richter lobt Mel Gibson

14.02.2008, 12:52
Eineinhalb Jahre nach seiner Festnahme wegen Alkohols am Steuer ist Hollywoodstar Mel Gibson am Mittwoch von einem kalifornischen Richter gelobt worden. Der 52-jährige Schauspieler und Regisseur ("Der Patriot", "Apocalypto") habe jetzt alle Auflagen des Gerichts erfüllt. Unter anderem absolvierte er eine Entzugstherapie und nahm regelmäßig an Treffen der Anonymen Alkoholiker teil.

Der Schauspieler muss noch eine 18- monatige Bewährung durchlaufen, sich aber nicht mehr persönlich vor Gericht einfinden. "Sie sind jetzt auf sich gestellt", sagte der zuständige Richter nach Angaben der US- Klatschseite TMZ.com. "Die schwierigste Zeit liegt noch vor Ihnen, aber Sie sind auf dem besten Wege zum Erfolg", gab der Richter dem Star mit auf den Weg.

Bei dem nächtlichen Vorfall im Juli 2006 auf dem Highway 1 nahe dem Badeort Malibu war der Oscar- Preisträger nach Polizeiangaben fast doppelt so schnell wie erlaubt gefahren und hatte 1,2 Promille Alkohol im Blut. Bei der Festnahme war er Beamten gegenüber ausfällig geworden. Er entschuldigte sich später für seine antisemitischen Schimpftiraden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum