Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 08:35

Reaktionsschnelle Heigl verhindert Busenblitzer

19.03.2010, 14:43
Normalerweise verursachen Dankesreden bei Film-Preisverleihungen eher müdes Gähnen als erstaunte Japser beim Publikum. Unfreiwillig ist das seltene Kunststück jetzt aber US-Schauspielerin Katherine Heigl beim "Female Star of the Year Award" in Las Vegas geglückt. Justament in dem Augenblick, als sie zur Dankesrede ansetzte, riss der Träger ihres Kleides.

Doch wer jetzt auf einen Busenblitzer gehofft hatte und vorsorglich die Luft anhielt, wurde sofort enttäuscht. Die neuerdings dunkelhaarige Aktrice hatte das Malheur offenbar kommen sehen und in Lichtgeschwindigkeit nach dem rebellischen Kleiderteil gegriffen. Lachend und mit beiden Händen brachte sie den Träger wieder in Position.

Top: Show- Moderator Billy Bush eilte zur Hilfe und hielt den Träger hinten fest, während Heigl sich für die Auszeichnung als beste Darstellerin doch noch bedankte.

Erst vor einigen Tagen war bekannt geworden, dass die Schauspielerin aus der Serie "Grey's Anatomy" ausgestiegen ist und sich mehr um ihre Kino- Karriere und ihre Adoptivtochter Naleigh kümmern will.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum