Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 04:27

Quaid erhebt Vorwürfe gegen Krankenhaus

11.01.2008, 08:45
US-Schauspieler Dennis Quaid und seine Frau haben schwere Vorwürfe gegen das Krankenhaus Cedars-Sinai in Los Angeles erhoben. Das Paar erklärte am Donnerstag in einer Stellungnahme, die Klinik habe nach der Verabreichung einer Überdosis Blutverdünnungsmittel bei seinen neugeborenen Zwillinge nicht die ganze Wahrheit gesagt.

Die kalifornische Gesundheitsbehörde hatte am Mittwoch einen Untersuchungsbericht veröffentlicht, nach der die Kinder jeweils zwei Ampullen mit 10.000 Einheiten Hepari pro Milliliter erhielten. Das Cedars- Sinai hatte erklärt, die Kinder hätte je nur eine Ampulle bekommen. "Wir finden es unerhört und inakzeptabel, dass wir jetzt zum ersten Mal erfahren, was genau passiert ist", erklärten Quaid und seine Ehefrau Kimberly. Das Krankenhaus hat Fehler eingeräumt und leicht zu verwechselnde Verpackungen verantwortlich gemacht.

Quaids Kindern Thomas Boone and Zoe Grace sowie einem weiteren Patienten waren im November die Ampullen verabreicht worden. Quaid, der mit Filmen wie "The Big Easy" oder "Great Balls of Fire" Erfolge feierte, und seine Frau Kimberly sind die biologischen Eltern der Zwillinge, die am 8. November von einer Leihmutter geboren wurden. Sie wurden wegen einer Infektion im Krankenhaus behandelt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum