Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
30.04.2017 - 13:01
Foto: Viennareport

Promis und ihre Duftwässer: Das riecht nach Star

06.10.2013, 12:00
Katy Perry, Britney Spears, David Beckham – offenbar gibt es keinen berühmten Namen, der sich nicht als Duftwasser vermarkten ließe. Auch wenn geplante EU-Regeln traditionelle Rezepturen in Probleme bringen, tut das dem Boom der Promi-Parfums keinen Abbruch.

Der Ansturm war so groß, dass die Berliner Polizei die Tauentzienstraße absperren musste, Fotografen umlagerten den roten Teppich, Tausende Fans warteten stundenlang in der Kälte – auf ein Fläschchen Parfum: Hitparaden- Liebling Katy Perry präsentierte ihren neuen Duft "Killer Queen". Er "erinnert an eine Prinzessin", stand kurz darauf auf Facebook, "mit Blümchen im Haar, süß, nett, ein wenig kapriziös".

Ein eigenes Parfum zu haben gilt als der Renner unter den Celebrities – ob Fußballer, Party- Fräulein oder Leinwandheld, sie alle wagten bereits einen Ausflug in die Beautywelt. Und die Kosmetikkonzerne lieben die klingenden Namen, denn die Idole lösen jene Emotionen aus, die Fans zu Käufern machen. "Düfte sind Glücks- Katalysatoren", sagt die amerikanische Werbepsychologin Karen Post, "wer einen angenehmen Duft an sich selber spürt, fühlt sich schön, glücklich und jung."

Beyonces neueste Kreation "Heat" brach erst jüngst alle Rekorde – in nur einer Stunde wanderten 72.000 Flakons bei Macy's in New York über die Theke. Das Ur- Vorbild aller Promi- Parfums wurde übrigens 1991 von der mittlerweile verstorbenen Filmdiva Liz Taylor kreiert: "Elizabeth Taylor's White Diamonds" brachte dem Hersteller Elizabeth Arden bis heute über eine Milliarde Euro ein.

Liste der Promi- Parfümeure lang

Mittlerweile ist die Liste der Promi- Parfümeure lang: Ob Jennifer Anistons "Jen Aniston", Rihannas "Reb'l Fleur" oder Britney Spears' "In Control" – all diese Promi- Düfte geben Fans das Gefühl, nach ihrem Idol zu riechen. Auch Paris Hilton ("Fairy Dust"), Shakira ("S") oder Mariah Carey ("M.") versprühten schon den Duft ihres selbstkreierten Parfums.

Und wer glaubt, Duftwässerchen seien nur was für Frauen, der irrt. Sogar Action- Haudegen Bruce Willis vermarktet sein ultramännliches Image als Eau de Cologne. Und auch andere männliche Stars wie Antonio Banderas ("Her golden Secret") und Justin Bieber beweisen bereits einen guten Riecher – Letzterer verkauft sein "Someday" allerdings lieber an seine weiblichen "Belieber". "Mich interessiert mehr, wie Mädchen riechen", so Bieber dazu.

06.10.2013, 12:00
Karin Schnegdar, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum