Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.07.2017 - 23:04
Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill zeigen ihre Tochter Leonore.
Foto: kungahuset.se

Prinzessin Madeleine: Vorfreude auf Leonores Taufe

22.05.2014, 06:00
Im weißen Kleidchen liegt Leonore in den Armen von Mama Madeleine. Papa Chris O'Neill hat schützend seine Arme um seine Liebsten gelegt. Mit dem ersten offiziellen Familienporträt, das die schwedische Prinzessin jetzt auf Facebook veröffentlicht hat, gibt die kleine Familie einen Ausblick in die bevorstehende Taufe der kleinen Prinzessin.

Am 8. Juni ist es so weit: Leonore, das erste Kind von Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill, wird getauft. Die Freude der Schweden ist jedoch getrübt, denn mit ihren Vorstellungen von den Feierlichkeiten hat die Prinzessin ihr Volk gegen sich aufgebracht. Entgegen schwedischer Tradition verzichtet die 31- Jährige bei der Taufe Leonores auf die Anwesenheit der europäischen Königshäuser und hält die Zeremonie lieber im engsten Familienkreis ab.

Aber nicht nur mit dem schwedischen Volk scheint sich Madeleine derzeit zu überwerfen, sondern auch mit ihrer Schwester, Kronprinzessin Victoria. Diese wirft ihrer jüngeren Schwester, die mit ihrer Familie ja in New York lebt, angeblich vor, sie sei zu selten in Schweden. Es gibt sogar Gerüchte, dass Madeleine auf all ihre Prinzessinnen- Titel verzichten und ganz in den USA bleiben will.

Gibt Madeleine Leben in New York für Leonore auf?

Doch auch wenn Madeleine schon mit der Geburt ihrer Tochter und jetzt mit der Taufe der Kleinen ihren eigenen Kopf, der den Traditionen des Königshauses völlig widerspricht, durchsetzen konnte: Spätestens in sechs Jahren werden neue Diskussionen auf die Prinzessin zukommen. Dann nämlich müssten sie, Chris und Leonore zurück nach Schweden ziehen und das Töchterl dort einschulen lassen. Andernfalls verliert Leonore ihren Anspruch auf den Thron.

Bis dahin ist jedoch noch ein bisschen Zeit - und die genießt die kleine Familie erst mal in vollen Zügen, wie das erste offizielle Porträt beweist.

22.05.2014, 06:00
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum