Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 12:14

Prinz William glänzt bei Katastrophenschutzübung

10.07.2008, 11:53
Nachdem Prinz William (26) mit privaten Spaßflügen bei der Luftwaffe Kritik auf sich gezogen hat, ist das Militär nun um Imagepflege für den künftigen König bemüht. Im Rahmen seiner Ausbildung bei der Marine habe der Leutnant echte Führungsqualitäten bewiesen, ließ die Royal Navy laut britischen Medienberichten vom Donnerstag verlauten.

Der Prinz - die Nummer zwei in der Thronfolge nach seinem Vater Prinz Charles (59) - habe sich bei einer Katastrophenschutzübung in der Karibik bestens bewährt, sagte sein Kommandeur Mark Newland, Kapitän der Fregatte "Iron Duke". Bei der Übung wurde vor sowie auf der zu Großbritannien gehörenden Insel Montserrat eine Rettungsaktion bei einem Hurrican simuliert.

Erst kürzlich hatte das Verteidigungsministerium in London bekanntgegeben, dass Prinz William auf der "Iron Duke" an einem Einsatz gegen Kokain- Schmuggler in der Karibik beteiligt war. Vorher hatte der blaublütige Offizier bei der Luftwaffe mehrfach mit privat anmutenden Hubschrauberflügen - darunter zu einer Junggesellenparty - für Negativschlagzeilen gesorgt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum