Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.07.2017 - 07:31
Foto: AP

Prinz George macht bald seine erste Weltreise

14.10.2013, 16:01
Noch bevor Prinz George seinen ersten Geburtstag feiern wird, wird der kleine britische Thronfolger im nächsten Jahr seine erste Weltreise unternehmen. Gemeinsam mit Mama Kate und Papa Prinz William wird George seine Koffer packen und Australien erkunden. Angeblich haben seine Eltern dafür kürzlich schon seinen ersten Reisepass beantragt.

Keine drei Monate ist Prinz George alt, aber dennoch hat der kleine Royal bereits seinen ersten Reisepass. Den beantragten Kate und William kürzlich, berichtet die britische Zeitung "The Mirror" jetzt. Das wichtige Dokument braucht George nämlich in ein paar Monaten, wenn er seine Eltern auf einen ausgiebigen Besuch nach Australien begleiten wird.

Bereits im Juli hatte Prinz William in einem Interview verraten, dass er seinen Stammhalter so bald als möglich mit ins Ausland nehmen möchte. "Es geht ihm richtig gut", erzählte er damals. "Wir haben große Hoffnung, nächstes Jahr gemeinsam Australien zu besuchen."

Auch wenn es der erste große Auslandsausflug für das royale Baby sein wird, die erste Reise ist es nicht für George. Schon im September flog er gemeinsam mit seinen Eltern ins benachbarte Schottland in die Sommerresidenz seiner Uroma Queen Elizabeth II., Balmoral Castle.

Wenn William, Kate und George im nächsten Jahr gemeinsam in Richtung Australien abheben, wäre dies die erste offizielle Dienstreise zu dritt. Klein George würde damit übrigens in die Fußstapfen seines Papas treten: Denn auch Prinz William war erst neun Monate alt, als er 1983 das erste Mal mit seinen Eltern, Prinzessin Diana und Prinz Charles, die Ex- Kolonie Australien besuchte.

14.10.2013, 16:01
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum